Hochsteckfrisuren selber machen Step by Step Guide

Hochsteckfrisuren sind das Glanzstück unter den Stylingideen.

Sie können Hochsteckfrisuren sowohl im Alltag als auch zu festlichen Anlässen sehr gut tragen.

Im Alltag besteht eine Hochsteckfrisur in der Regel lediglich aus einer passend großen Haarklammer. Die Haare werden eingedreht und einfach mit der Klammer festgehalten.

Ganz anders sieht es mit der festlichen Variante der Hochsteckfrisur aus. Hier richten sich die Möglichkeiten, wie die Hochsteckfrisur aussehen kann, natürlich ganz wesentlich nach der vorhandenen Haarlänge kurze Haare können so gut wie gar nicht hochgesteckt werden. Mittellange bis lange Haare hingegen eignen sich hervorragend dazu.

Eine einfach zu handhabende Frisur mit einem schönen Effekt können Sie bekommen, indem Sie die Haar tief zu einem Zopf greifen. Diesen Zopf drehen Sie ein und legen das Ende nach oben. Mit einer Haarklammer wird der Zopf nun relativ tief festgesteckt. Die losen Enden können Sie über die Klammer fallen lassen und unten mit einer beliebigen Spange befestigen. Es ergibt sich eine schön voluminöse Frisur.

Noch effektvoller wird es, wenn Sie die Haare jeweils in einzelne kleine Strähnen teilen und einzeln mit Haarklammern feststecken. Sie können dabei die Form der Frisur wesentlich dadurch beeinflussen, an welchen Stellen Sie die einzelnen Strähnen feststecken. So können Sie die Frisur auch hoch oder tief Sitzen lassen. Wenn Sie auf Nummer sicher Gehen wollen, können Sie die Haare auch erst zu einem kompletten Zopf binden, um eine gewisse Grundhöhe in die Frisur zu bringen.

Wichtig ist bei allen Frisuren, dass die Haare nicht zu locker fallen, sondern griffig sind. Das können Sie entweder dadurch erzielen, dass Sie einen Tag nach dem Waschen warten oder Sie arbeiten in die frisch gewaschenen Haare Haarfestiger hinein nicht zu viel und nicht zu wenig.

Schön sieht es auch aus, wenn Sie einen Pferdeschwanz binden nicht zu streng und die Haare dann in einem Knoten um das Gummi wickeln. Befestigen Sie die Enden mit Haarklemmen oder Klammern und verzieren Sie die Frisur nach Belieben.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Stimmen, Durchschnitt: 4,89 von 5)
Loading...
Top