Stoffwechseltherapie

Der Stoffwechsel (Metabolismus) umfasst alle Aufbau-, Abbau- und Umbauvorgänge, die im Körper vor sich Gehen. Sie dienen der Erhaltung der Körpersubstanz sowie der Aufrechterhaltung der Körperfunktionen.

Der Aufbau (Anabolismus) bezeichnet alle Prozesse im Stoffwechsel, bei denen körpereigene Proteine, Kohlenhydrate, Fette oder andere Körpersubstanzen entstehen. Beim Aufbau wird immer Energie verbraucht. Der Abbau (Katabolismus) bezeichnet alle Prozesse im Stoffwechsel, in denen Stoffe bzw. Substanzen abgebaut werden. Beim Abbau wird stets Energie gewonnen. Aufbau und Abbau sind stets miteinander verknüpft.

Stoffwechseltherapien richten sich nach den jeweiligem Gesundheitszustand, Gewicht und eventuellen Krankheiten des Patienten. Prinzipiell sind diese durch die Heilpraktiker, die dieses Verfahren anbieten, auszuwählen.


Weitere Informationen zu Stoffwechseltherapie:

Freie Enzyklopädie Wikipedia Stoffwechsel: https://de.wikipedia.org/wiki/Ketose_(Stoffwechsel)

Fachverbände:
Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE): https://www.dge.de

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (66 Stimmen, Durchschnitt: 4,63 von 5)
Loading...
Top