Rehamaßnahmen

Mit der Knie-Op ist das Schlimmste überstanden, nun soll die Reha-Maßnahme dafür sorgen, dass der Heilungsprozess vollzogen wird. Nachdem der Patient das Krankenhaus verlassen hat, wird es Zeit die Reha-Maßnahme für das Knie zu beantragen. Meist geschieht das schon im Krankenhaus.

Für die Heilung des Knies ist die Reha-Maßnahme unbedingt notwendig. Ganz gleich ob Knieverletzung oder Gelenkersatz im Knie, der Patient muss zunächst wieder das Laufen erlernen. Ganz am Anfang steht das Laufen mit so genannten Gehilfen. Nach einer Operation, ist das Knie noch nicht so belastbar und auch die Muskeln, sind nach tagelangem Liegen etwas erschlafft. Um die Beweglichkeit wiederzuerlangen, ist es wichtig, das Knie am Anfang zu schonen. Sobald der Patient in der Reha-Klinik angekommen ist, wird er von einem Arzt untersucht. Dieser arbeitet mit dem Patienten die entsprechende Behandlung aus. Es wird stets darauf geachtet, das der Patient das Knie nicht überlastet, spezielle Übungen, stärken die Muskulatur und fördern die Belastbarkeit.

Nach der Knie-OP folgt die Reha-Maßnahme

Die Reha-Maßnahme dient jedoch nicht nur der Heilung des Knies, sondern der Patient erfährt auch, wie Er in der ersten Zeit zu Hause zurechtkommen kann. In ganz schlimmen Fällen, z.B. bei tragischen Unfällen, ist es ratsam, vorher über eine Patientenverfügung nachzudenken, damit Verwandte schwierige Entscheidungen, wie z.B. lebenserhaltene Maßnahmen, nicht treffen müssen.

Tipps und Vorschläge für die tägliche Routine, aber auch welche Sportarten infrage kommen und welche zumindest am Anfang gemieden werden sollten. Um Fehlbelastungen zu vermeiden, werden die Körperhaltung und auch der Gang trainiert. Denn durch Fehlbelastungen können eventuell neue Beschwerden auftreten. Ziel der Reha-Maßnahme ist es, das der Patient insoweit wieder hergestellt ist, das Er wieder aktiv am täglichen Leben teilhaben kann und auch seiner Beschäftigung nachgehen kann.


Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (124 Stimmen, Durchschnitt: 4,90 von 5)
Loading...

Artikelempfehlung
Redaktion: Iris, 29 Jahre alt
Geschriebene Artikel: 65


Nahrungsergänzungsmittel, Fatburner und Appetitzügler im Test

Vielleicht sind die folgenden Produkttests für Sie von Interesse:

Detonic

Detonic

Natürliches Nahrungsergänzungsmittel zur Vorbeugung und Behandlung von Bluthochdruck. Detonic -…
Keto Burn

Keto Burn

Kapseln für die Stoffwechselanregung und Unterstützung beim Abnehmen Keto Burn – Informationen …
Nutra Digest

Nutra Digest

Ein Supplement zur Entgiftung und Entschlackung des Darms Nutra Digest – Informationen …
Panaslim

Panaslim

Supplement zur Anregung des Fettstoffwechsels und zur Unterstützung beim Abnehmen Produktcheck Panaslim…
Reduslim

Reduslim

Reduslim bewirkt eine starke Beschleunigung der Fettverbrennung ….

Klicken Sie sich schlank 🙂


Top