Betreuungsgeld Antrag


Betreuungsgeld-AntragFrischgebackenen Eltern, die Zuhause bleiben, um ihr Kind zu erziehen, steht seit dem 1. August 2013 neben dem Elterngeld eine zusätzliche Unterstützung vom Staat zu- das Betreuungsgeld. Um die Leistung zu beziehen muss der Betreuungsgeld Antrag ausgefüllt werden. Diesen erhält man entweder in der zuständigen Antragsstelle oder man kann ihn weiter unten direkt, für das jeweilige Bundesland, online herunterladen.

Es ist im Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) festgeschrieben und sorgt damit für eine lückenlose Förderung von jungen Familien mit Kleinkindern. Es sind junge Paare, Alleinerziehende, Männer und Frauen auf der Karriereleiter, die die Verantwortung für die Erziehung ihres Kindes in den ersten drei Lebensjahren in die eigene Hand nehmen wollen oder ihre berufliche Tätigkeit nicht mit der staatlichen Betreuung vereinbaren können.

Gleichzeitig mit dem Betreuungsgeld von bis zu 165 Euro, erhalten Mütter und Väter das Recht auf einen Krippenplatz für ihr Kind und haben somit einen größeren Spielraum, um die Erziehung des Nachwuchses frei zu gestalten. Alle nicht staatlich finanzierten Betreuungsangebote wie Babysitting, Au-pair oder Spielkreise werden ebenfalls durch das Betreuungsgeld getragen.

Übersicht Bundesländer

Bei den Bundesländern können Sie den jeweils passenden Antrag kostenlos herunterladen und auch Ihre zuständige Antragsstelle finden.

Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg
Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen NRW (Nordrhein-Westfalen) Rheinland-Pfalz Saarland
Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

Hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema Betreuungsgeld:

Wann können Eltern einen Betreuungsgeld Antrag beantragen?

Wenn alle der folgenden Voraussetzungen für einen Antrag auf Betreuungsgeld erfüllt sind:

  • Die Frühkindliche Förderung erhalten Eltern, deren Kinder laut Gesetz keine staatliche Betreuungseinrichtung nach §24 Absatz 2 des Achten Sozialen Gesetzbuches besuchen. Die Kinder gehen weder in eine Kindertagesstätte oder Kinderpflege, sondern werden in der Familie versorgt
  • Das Alter des Kindes liegt im Zeitraum vom 15. bis zum 36. Lebensmonat
  • Das heißt, wenn ein Kind am 10. Januar 2014 geboren wurde, bekämen die Eltern vom 10. März 2015 bis zum 10. Januar 2017 die Unterstützung vom Staat
  • Das Geburtsdatum des Kindes muss nach dem 31.07.2012 sein
  • Das Kind muss mit den Eltern in einem Haushalt leben und der Wohnsitz oder sie müssen in Deutschland erwerbstätig sein
  • Das zu versteuernde Einkommen beider Eltern nach § 2 Absatz 5 des Einkommenssteuergesetzes sollte zusammen nicht über 500.000 Euro liegen
  • Bei Alleinerziehenden ist die Grenze bei 250.000 Euro

In welcher Höhe kann die Absicherung vom Staat sein?

Der Anspruch betrug bei der Einführung 100 Euro, also vom 1.August 2013 bis zum 31. Juli 2014. Danach wurde der Satz auf 150 Euro erhöht. Übrigens gilt der Anspruch 3 Monate rückwirkend nach der Antragstellung.

Er sollte jedoch frühzeitig, 4-6 Wochen vor Inanspruchnahme der Leistung, erfolgen, damit das Geld rechtzeitig ausgezahlt werden kann. Es wird auf das Konto der Eltern eingezahlt und nicht versteuert. Als Einkommen wird es gezählt, wenn die Eltern Arbeitslosengeld II, Kinderzuschlag oder Sozialhilfe erhalten.

Monatlich kommen 15 Euro dazu, wenn es für die Ausbildung oder Altersvorsorge des Kindes gespart wird.

Wo wird der Betreuunggeld Antrag gestellt?

Die Beantragung ist in jedem Bundesland anders geregelt. Er kann grundsätzlich schriftlich bei der zuständigen Betreuungsgeldstelle gestellt werden. Den Antrag kann man sich beim Gemeindeamt holen oder online auf der Homepage des Bundesministeriums für Familien herunterladen.

Welche Unterlagen benötigt man für den Betreuungsgeld Antrag?

Zusammen mit dem ausgefüllten Antrag auf Betreuungsgeld benötigt man folgendes:

  • Kopie der Geburtsurkunde, wenn in der Geburtsurkunde der Vater nicht vermerkt ist und eine Vaterschaftsfeststellung
  • Kopie Ihres Personalausweises oder
  • Kopie Ihres Passes mit derzeitigen Meldebescheinigung und Meldebescheinigung des Kindes
  • Nicht EU-Bürger benötigen Kopie des Reisepasses und den Aufenthaltstitel der Ausländerbehörde
  • Elterngeldbescheid für das Kind
  • Einkommensteuerbescheid des Kalnderjahres vor der Geburt des Kindes
  • eventuell Bescheinigung einer privaten Einrichtung oder Betreuungsperson

Können Eltern für mehrere Kinder Betreuungsgeld beantragen?

Familien mit mehreren Kinder oder Zwillingen, die die oben genannte Voraussetzungen erfüllen, haben einen mehrfachen Anspruch auf das Betreuungsgeld.


Wird das Betreuungsgeld durch die Erwerbstätigkeit der Eltern beeinflusst?

Der Anspruch ist unabhängig von der Erwerbstätigkeit der Eltern. Das Betreuungsgeld soll Vätern und Müttern neben der Erziehung, die Möglichkeit geben sich in Ausbildung, Studium und Beruf, weiter zu qualifizieren.

Haben Eltern adoptierter Kinder einen Anspruch auf Betreuungsgeld?

Für Kinder die bereits adoptiert wurden, mit dem Ziel der Adoption in den Haushalt der Familien aufgenommen wurden, können ebenfalls einen Antrag stellen. Wer Kinder aus dem Haushalt des Lebenspartners, der Lebenspartnerin, der Ehegattin oder des Ehegatten aufgenommen hat, hat gleichermaßen einen Anspruch.

Was geschieht, wenn das Kind einen Kitaplatz während des Bezuges von Betreuungsgeld bekommt?

Die Betreuungsgeldstelle sollte sofort über persönliche Veränderungen informiert werden wie beispielsweise Trennung, Umzug oder Aufnahme des Kindes in eine Kita. Wenn eine Betreuung durch eine Kindertagesstätte in Anspruch genommen wird, entfällt eine wichtige Voraussetzung für den Erhalt des Betreuungsgeldes. Geschieht dies nicht rechtzeitig, sondern erst Monate nach der Umgestaltung der familiären Situation können Rückzahlungen oder ein Bußgeld vom Sozialamt eingefordert werden.

Kann das Betreuungsgeld schon vor dem 15.Lebensmonat bezogen werden?

In Ausnahmefällen kann ein Betreuungsgeld schon vor dem 15. Lebensmonat gezahlt werden: Wenn beide Elternteile das Elterngeld bis zum 7. Lebensmonat erhalten haben, können sie sich ab dem 8. Lebensmonat das Betreuungsgeld zusichern, da die Leistung des Elterngeldes bereits erschöpft ist.

Was passiert, wenn die Eltern schwer erkranken?

Wenn die Eltern eines Kleinkindes schwer erkranken und Verwandte das Kind betreuen, haben diese ebenso einen Anspruch und können das Kind für maximal 20 Stunden in der Woche in eine Kita geben.

Können Ausländer einen Betreuungsgeld Antrag beantragen?

Ausländer aus den EU-Staaten und der Schweiz können das Betreuungsgeld erhalten, wenn sie in Deutschland arbeiten oder wohnen. Eltern aus anderen Ländern können es mit einer gültigen Aufenthaltserlaubnis in Deutschland zugesprochen bekommen.

Wo bekommt man schnell Hilfe?

Seit 2009 gibt in Deutschland teilweise die Hilfehotline 115, mit der man ein direkte Verbindung zur öffentlichen Verwaltung der Region bekommt. Auf diese Weise kann man schnell Fragen und Probleme zum Betreuungsgeld klären und mit der zuständigen Betreuungsgeldstelle in Verbindung treten. Darüber hinaus erhält man in den zuständigen Gemeindeämtern umfangreiches Infomaterial zum Thema, Antragsformulare sowie die Adresse der Betreuungsgeldstelle. Mit dem Elterngeldrechner des Bundesministeriums für Familie kann man seinen Anspruch auch selbstständig ermitteln.

Fazit

Den Betreuungsgeld Antrag auszufüllen ist keine so große Hürde. Daher sollte man sich die Mühe machen. Zudem können Eltern mit dem Betreuungsgeld frei über die Erziehung ihres Sprösslings entscheiden. Es entlastet die Familie finanziell in der für das spätere Leben entscheidende Entwicklungszeit des Kindes vom 2. bis zum 3. Lebensjahr. Mütter und Väter können nun entscheiden, wann sie wieder ins Berufsleben einsteigen wollen und werden nicht in die Arbeit getrieben und müssen ihre Kinder nicht der Obhut Fremder überlassen.

Bildquelle:
Bild mitte: © panthermedia.net / Walter J. Pilsak

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (41 Stimmen, Durchschnitt: 4,76 von 5)
Loading...

 Rechtliche Hinweise