Kurzhaarfrisuren im Trend des Herbstes

Die aktuelle Haarmode des Herbstes 2017 / 2018 wird auch dieses mal wieder von trendigen Kurzhaarfrisuren geprägt, die – wie kann es anders sein – zunächst von zahlreichen Stars zur Schau gestellt werden. Zu den prominentesten Kurzhaarträgern gehören hier beispielsweise Victoria Beckham und Katie Holms, um nur einige zu nennen. Doch es muss ja nicht gleich so extrem kurz sein, schließlich ist die eigene Kopfform ausschlaggebend und maßgeblich dafür verantwortlich, ob einem die Kurzhaarfrisur überhaupt zu Gesicht steht.

Kurzhaarfrisuren Trends Herbst 2017/18:

elegant sportlich, frech & jung

In den meisten Fällen sind modische Kurzhaarfrisuren allerdings sportlich, frech und jung und deshalb sehr zu empfehlen. Ein effektives Styling mit Modelliercreme oder Haarwachs verleihen der Frisur dabei Standfestigkeit und Struktur. Zusätzlich gibt Wachs den Haaren einen herrlichen Glanz und damit das gewisse „Etwas“.

Kurze Haare haben allerdings noch einen weiteren entscheidenden Vorteil. Man kann sie einfach ohne Fön trocknen lassen und mit diversen Styling-Produkten ganz einfach in Form bringen. Nun können die Haare nach Lust und Laune modelliert oder ein ganz persönlicher Strubbel-Look kreiert werden. Etwas Gel oder Haarspray festigt und fixiert die Frisur am Ende und macht kurze Haare damit eindeutig zum Pflegesieger des Jahres 2010.

Allerdings kann man seiner Haarpracht auch ohne chemische Hilfsmittel viel Volumen verleihen – zum Beispiel, wenn man sich mit dem Kopf nach unten und mit beiden Händen so zusagen durch die Haare „krault“.

Fest steht glücklicherweise, die Zeiten des Kurzhaar-Einheitslooks sind endgültig vorbei, kreativ, schrill und peppig sind die kurzen Haare von heute. Frauen mit ovaler Gesichtsform sind bei der Frisurenwahl sehr unabhängig. Sie können alles tragen. Wer ein eher kantiges Gesicht hat, sollte sich hier lieber für weiche Schnitte entscheiden.

Auch Strähnchen, Dauerwellen und Locken liegen bei Kurzhaarfrisuren voll im Trend. Die Farbvariationen sind hier mutig und grenzenlos und dürfen deshalb ruhig auffallen. Man kann hier herrlich experimentieren und auch mal gehörig aus der Rolle fallen. Kurze Haare haben zudem noch einen weiteren angenehmen Effekt. Sie lassen die Frau jünger aussehen, wirken sehr weiblich und ausgesprochen sexy. Kurzhaarfrisuren sind beliebte Eyecatcher, daran besteht auch in diesem Herbst kein Zweifel.

Ganz gleich, ob man sich hier für einen klassischen Bob oder eine kürzere Frisurenvariante mit Fransen entscheidet, kurze Haare sind beliebter ALS je zuvor.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (120 Stimmen, Durchschnitt: 4,95 von 5)
Loading...
Top