Smokey Eyes: Schminkanleitung für Anfänger

Smokey Eyes eignen sich besonders für den großen Auftritt am Abend. Die dunklen Farben betonen das Auge derart, dass ich beim Blick in den Spiegel immer wieder fasziniert bin, wie sich mein Gesicht verändert hat.

Geheimnisvoll, verführerisch und vielleicht sogar ein bisschen gruselig wirken die Blicke, die mit Smokey Eyes in Szene gesetzt werden.

Smokey Eyes Anleitung mit Bildern finden sich in vielen Zeitschriften.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es mit ein bisschen Übung ganz einfach ist die Smokey Eyes zu schminken.

Ich brauche dazu nur einen Spiegel, schwarzen, dunkelgrauen und hellgrauen Lidschatten, einen schwarzen Kajalstift, schwarze Wimperntusche und einen Pinsel sowie einen Schaumstoffapplikator.

Zu Beginn trage ich mein übliches Make up auf. Auf diese Weise hält der Lidschatten besser und lässt sich auch später wieder leichter entfernen. Den schwarzen Lidschatten trage ich dann auf das Lid auf und lassen ihn am Augenrand etwas dünner auslaufen. Auch unter das Auge ziehe ich einen Rand mit dem abgeschrägten Pinsel. Nun sehe ich nur übernächtigt aus, aber das wird jetzt mit den Grautönen geändert.

Das hellere Grau ziehe ich vom inneren Auge an der Augenbraunkante entlang. Zwischen Hellgrau und Schwarz kommt schließlich der andere Grauton, so dass die harte Kante etwas verschwimmt. Es hilft mit einem dicken Pinsel über das Auge zu gehen, um überschüssigen Lidschatten zu entfernen ohne zu verschmieren. Nun kommt der Kajalstift zum Einsatz. Das Auge wird komplett umrandet. Nach außen kann man die Linien etwas über die normale Augenform hinausziehen, was das Auge optisch noch weiter vergrößert.

 

Zum Schluss trage ich die Wimperntusche auf. Um die Wimpern zu verlängern kann man vorher noch eine Wimpernzange verwenden, aber das ist abhängig von der natürlichen Wimpernform. Sollte man sehr kurze Wimpern haben, kann man auch mit künstlichen Wimpernarbeiten, die vor dem Schminken aufgeklebt werden sollten.

Mein persönlicher Rat, wenn Smokey Eyes das erste Mal geschminkt werden, dann sollte unbedingt genügend Zeit eingeplant und eine Smokey Eyes Anleitung mit Bildern neben den Spiegel gehängt werden.

Ich musste am Anfang ein bisschen experimentieren und ich brauchte ein bisschen Zeit, um die richtige Variante für mich persönlich zu finden. Schließlich muss man das Bild im Spiegel auch vertreten können.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (108 Stimmen, Durchschnitt: 4,32 von 5)
Loading...

 Rechtliche Hinweise