Aus einer Kröte wird kein Prinz

Was für ein seltsamer Zufall das jetzt ist. Ich stehe am Rand des Teiches unseres Stadtparks, sehe einen Frosch, der verschwiegen auf die Wasseroberfläche glotzt und in meiner Hand halte ich einen Keks.

Nein, nicht irgendeinen Keks. Es ist der bekannte Doppelkeks mit Schokofüllung.

Ja genau, der mit dem Prinzen. Was für eine Doppeldeutung auf meine Gefühlssituation das nun auch sein mag, in Gedanken sehe ich mich schon den Frosch greifen und auf seinen glitschigen Mund küssen.

Erwarte ich denn wirklich dass sich dieses Tier verwandeln wird? Bei meinem Glück erscheint dann eine Kopie meines Ex, anstatt des Traummannes, den ich mir so sehr wünsche. Und warum geschieht das wohl? Weil es gar kein Frosch sondern ein Kröte ist, die sich inzwischen von mir beobachtet fühlt und davon hopst. Danke und schönen Tag auch! Aber wo finde ich meinen Prinzen heutzutage? Soll ich mich wagen, mich bei so einer Singlebörse anzumelden, ach ich weiß es wirklich nicht.

Also, letztens habe ich im Radio gehört, dass gerade die verzweifelte Suche nach Mister Perfekt, relativ schwierig, und erfolglos ist. Frauen in meiner Situation haben da auch einen gewissen Druck. Wenn es schon einer sein soll, dann doch auch bitte gleich der Richtige.

 

Der Experte im Radio meinte dann auch noch: Singles sollten nicht auf den Traummann warten, diesen wird es nicht geben. Stattdessen sollte die Wahl auf den einen Partner fallen, mit dem Frau, in der Realität seine Zeit verbringen kann.

Mit diesem Mann seinen Lebensstandard halten kann, einer, der genug verdient, dass die Rechnungen bezahlt werden können. Einer der den Kindern das Studium finanzieren kann.

Letztendlich auch der Partner, der einem auch die eigene würdevolle Beerdigung, bezahlen wird.

Ich sehe meinen Nachruf schon in Gedanken vor mir: Das Herz war am Ende völlig nutzlos und ausgetrocknet, und blieb einfach stehen, während das Gehirn bis zuletzt tadellos funktionierte und rational entschieden hat, ohne Herz auch nicht mehr Leben zu wollen.

Schluss damit! Ich melde mich jetzt wirklich bei so einer Singlebörse an und hoffe jemanden zu finden, bei dem mein Herz vor Aufregung wild klopfen mag.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (62 Stimmen, Durchschnitt: 4,95 von 5)
Loading...
Top