Ist der Lieferservice nur ungesund?

Endlich ist die Mittagspause gekommen. Man sitzt den ganzen Tag im Büro und endlich kann man sich auf sein hartverdientes Essen freuen. Doch was ist, wenn keine Kantine in der Firma und kein vorbereitetes Essen in der Tasche ist? In diesem Fall, greifen viele Menschen täglich auf den Lieferservice zurück. Doch jeden Tag Pizza und Co. ist nicht nur langweilig, sondern vor allem auch ungesund.

Dabei ist es gar nicht so schwer, sich aus dem großen Angebot der Lieferdienste das richtige Essen auszuwählen, um gesund und satt weiter arbeiten zu können.

Viele Pizzarien bieten zum Beispiel Salate an, die zusammen mit einem Dressing besonders im Sommer eine super Abwechslung zum sonst eher fettigen Angebot sind. Eine Alternative zum normalen Salat sind Wraps oder Salattaschen, die in Alufolie verpackt auch noch ganz einfach mit der Hand gegessen werden können. Aber Achtung: Auch wenn der Salat an sich sehr gesund ist und viele Vitamine liefert, mit einem Cocktaildressing schlägt er auch ganz schön zu Gewicht. Besser ist also ein Joghurtdressing, welches aber auch bei fast jedem Lieferservice angeboten wird.

Wer auf seine warme Mahlzeit aber nicht verzichten möchte, kann auf eine asiatische Köstlichkeit zurückgreifen. Gedämpftes Gemüse schmeckt nicht nur lecker, sondern liefert auch viele wertvolle Vitamine, da diese durch den schonenden Garvorgang erhalten bleiben. Ebenso sind auch Frühlingsrollen und Sushi eine leckere Alternative zu Lasagne, Pizza und Ähnlichem.

Besonders gut, aber leider eher selten anzutreffen, ist ein Lieferservice mit Suppen im Angebot. Diese sind insbesondere im Winter eine wärmende Stärkung und können in so vielen verschiedenen Varianten zubereitet werden, dass es garantiert nicht langweilig wird.

Allgemein gilt, dass vegetarische Gerichte mit viel Gemüse und ohne viel Soße oder Kohlenhydrate wie Brot oder Kartoffeln natürlich gesünder sind und damit auch für ein besseres Konzentrationsvermögen bei der Arbeit sorgen. Trotzdem darf man sich selbstverständlich die ein oder andere Pizza mal gönnen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (29 Stimmen, Durchschnitt: 4,85 von 5)
Loading...