Feng Shui Wohnen in Harmonie

Feng Shui ist eine Überlieferung aus dem alten China und beschreibt eine Art Glaubenssystem, welche das Wohlbefinden und das Leben des Menschen verbessern kann. Hierzu wird durch verschiedene Maßnahmen dafür gesorgt, dass der Mensch alle positiven Energien des Himmels und der Erde aufnimmt. Praktiziert wird diese Lehre in Räumen und Gebäuden und unterliegt strikten Regeln, damit diese funktioniert.

Raumgestaltung mit Feng Shui

Die Elemente

Zunächst gilt es die drei Elemente Feuer, Erde und Wasser in den Raum zu integrieren.

Das Feuer steht beim Feng Shui für die geistige Weiterentwicklung und muss gegen Süden ausgerichtet sein. Da in einem Raum normalerweise nicht immer ein offenes Feuer herrschen kann, werden hier oftmals Windspiele o.Ä. eingesetzt, um das Feuer zu simulieren.

Die Erde steht beim Feng Shui für Werte wie Beständigkeit, Nachhaltigkeit und die herkömmlichen Werte, denen ein Mensch unterliegt. Das Element der Erde muss immer gegen Südwesten oder Nordosten ausgerichtet sein, damit die Energien empfangen werden können.

Das Wasser spielt beim Feng Shui ebenfalls eine bedeutende Rolle. So steht das Wasser für die Gefühle, das Glück und die Zweisamkeit. Ausgerichtet gegen Norden steht dem Liebesglück und einer „heilen“ Gefühlswelt nichts mehr im Wege.

Die Stoffe

Des Weiteren kommen im Feng Shui zwei elementare Stoffe zum Einsatz. Zu nennen sind hier das Holz und das Metall. Das Holz steht für den Fortschritt und das Wachstum des Menschen und somit der gesamten Gesellschaft. Gegen Osten oder Südosten ausgerichtet entfaltet das Feng Shui seine maximale Kraft. Das Metall steht für Wohlstand und Wertigkeit und wird gegen Westen bzw. Nordwesten ausgerichtet. Diese beiden Stoffe symbolisieren also anscheinend den materiellen sowie wirtschaftlichen Erfolg des Menschen.

Der Kristall

Der Kristall ist das zentrale Elemen in einem Raum, welcher sich der Technik des Feng Shui bedient. Der Kristall ist immer in der Mitte des Raumes angebracht und leuchtet traditionell in den Farben eines Regenbogens. Das schillernde reflektierte Licht strahlt in dieser Lehre die Freude aus.

Nun ja was bleibt zu sagen … wer traditionell veranlagt ist und der östlichen Kultur etwas abgewinnen kann findet im Feng Shui sicherlich eine nette Möglichkeit etwas Kraft und Energie für den Alltag zu gewinnen. Auch in unseren westlichen Kulturen werden entsprechende Lehren immer beliebter. Gerade in Zeiten großer Hektik, in denen wir uns unabstreitbar befinden, kann ein Feng Shui Raum mit Gewissheit etwas Ruhe und Erholung spenden. Man ist bei der Gestaltung eines Feng Shui Raums übrigens nicht gänzlich auf sich allein gestellt. Heutzutage findet sich reichlich Material für die eigenen Feng Shui Dekoration im handelsüblichen Baumarkt oder dem einen oder anderen Online Shop.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 Stimmen, Durchschnitt: 4,90 von 5)
Loading...
Top