Gesund essen, trotzdem krank was nun?

Es gibt viele Möglichkeiten, unseren Körper gesund zu erhalten. Zum Beispiel durch gesunde Ernährung und mit regelmäßiger Bewegung. Eine interessante weitere Möglichkeit können auch verschiedene Pflanzen, die durch ihre Säfte und Kräuter wertvolle rein biologische Inhaltsstoffe liefern.

Diese leisten auch eine wertvolle Ergänzung für die Ernährung und Pflege des menschlichen Körpers.

Da unsere Versorgung mit Vitalstoffen aus den Nahrungsmittel durch nährstoffarme Böden und moderne Agrartechnik nicht mehr gewährleisten ist, wird unser Körper nicht mehr mit ausreichend lebensnotwendigen Stoffen versorgt.

Diese Situation wird außerdem durch Ernten von unreifem und grünem Obst und Gemüse und langen Transportwegen nachteilig verstärkt. Daduch entstehen Lücken in unserer Versorgung die unsere Gesundheit langfristig beeinträchtigen.

Um diesen Defiziten, wie fehlende Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme und sekundäre Pflanzenstoffe, entgegenzuwirken, muss überlegt werden, wie wir diese Lücke in unserer Ernährung schließen können.

Diese Möglichkeit besteht durch hochwertige natürlichen Nahrungsergänzungsprodukten.

So zum Beispiel die seit Jahrtausenden geschätzte Heil- und Wunderpflanze – Aloe Vera.Hauptsächlich kennen wir diese Pflanze als feuchtigkeitsspendendes Kosmetikum. Jedoch ist sie in den letzten 15 Jahren auch als flüssiges Lebensmittel in Form von Vitalgetränke bekannt. Es gibt sie in verschiedenen Dareichungsformen auch als Aloe Vera Saft.

Man gewinnt das Produkt aus dem Markgewebe der Aloe Vera. Die Pflanze enthält über 75 wertvolle, rein biologische Inhaltsstoffe. In keiner normalen Kost, auch bei Natur belassener Ernährung, sind diese Substanzen in dieser Anzahl, bzw. nur in geringer Menge vorhanden.

Das breite Wirkungsspektrum und die Vielseitigkeit der Anwendungsmöglichkeiten dieser Heilpflanze, lässt sich hauptsächlich auf die enthaltenen Vitalstoffe zurückführen. Das Geheimnis der Aloe Vera besteht durch die einzigartige Zusammensetzung der Bestandteile der einzelnen Substanzen.

Die Anwendung hat sich durch die belebenden, regenerierenden und bei der Heilung unterstützenden Eigenschaften, sowohl bei äußerlicher als auch bei innerlicher Anwendung, bewährt. Sie erzielt damit auch eine hohe Wirkung auf den menschlichen Organismus.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (38 Stimmen, Durchschnitt: 4,92 von 5)
Loading...

 Rechtliche Hinweise