Drei Gebote für ein gemütliches Date daheim

Das Hochgefühl, sich verliebt zu haben, ist durch nichts auf der Welt aufzuwiegen. Wer sich verliebt hat, sieht viele Dinge plötzlich anders, hat teilweise eine ganz andere Aura und viel mehr gute Laune. Wenn Sie sich frisch verliebt haben oder sich zumindest zu einer Person stark hingezogen fühlen, sollten Sie unbedingt dran bleiben und schnell ein neues Date vereinbaren.

Möglichst dann, wenn Sie auch wirklich einen Abend Zeit haben und nicht wegen Ihrer Arbeit oder anderer Verpflichtungen das Date abbrechen müssen. Das gemütlichste Rendezvous vereinbart man in den eigenen vier Wänden. Laden Sie die Person zu sich nach Hause ein so bekommt die Dame oder der Herr auch einen kleinen Einblick in Ihr Privatleben und kann Sie dadurch besser kennenlernen.

Beim Home-Date sollten Sie folgende drei Gebote beachten.

Gebot 1. Stellen Sie eine relaxte und ungezwungene Atmosphäre her

Legen Sie eine Musik auf, die wahrscheinlich auch Ihrem Date gefällt. Falls Sie das noch nicht wissen, greifen Sie zu Jazz à la Ella Fitzgerald. Damit liegt man fast immer richtig. Dass Sie aufräumen sollten, falls das nötig ist, braucht eigentlich nicht erwähnt zu werden. Aber machen Sie sich nicht verrückt und übertreiben Sie es nicht, denn ein Date ist kein Putzwettbewerb. Richten Sie eine gemütliche Kuschelecke ein, die sichtbar dazu einlädt, sich dort hinzusetzen. Indirektes Licht sollte auch vorhanden sein, denn damit wird eine wärmere Umgebung geschaffen.

Gebot 2. Liebe geht durch den Magen

Laden Sie den Datepartner zum Essen ein. Schon allein, damit Sie einen Vorwand für die Einladung haben. Denn essen muss jeder. Dabei müssen Sie aber nicht unbedingt kochen, sondern können das Essen bestellen. Es gibt sehr viele hochwertige Restaurants, die auch einen Lieferdienst haben. Nutzen Sie das ruhig. Selber kochen können Sie ja vielleicht beim nächsten Date.

Aber ein paar Cocktails, Bier oder Wein können Sie auf jeden Fall schon einmal bereit stellen bzw. kühlen. Das sollte aber nicht zu offensichtlich sein. Ihr Date soll nicht denken, dass Sie es abfüllen wollen. Im Zweifel können Sie beim Essen bestellen auch eine zusätzliche Flasche Wein ordern.

Gebot 3. Nicht zu stürmisch (oder vielleicht doch…?)

Auch wenn Sie vorhaben, der Person an diesem Abend sehr nahe zu kommen wenn Sie zu schnell vorgehen, kann das abschrecken und eine Abwehrreaktion hervorrufen. Deswegen lassen Sie es ruhig angehen und beachten Sie die Signale die Augen, die Hände, die Körperhaltung.

Sie werden sehen, wann der richtige Moment für einen Kuss kommt.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Stimmen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...
Top