Haferflocken Diät

Haferflocken-DiätDie Haferflocken-Diät ist einfach durchzuführen und leicht in den Alltag zu integrieren.

Es werden hierbei Haferflocken in den Speiseplan aufgenommen und da diese ein Grundnahrungsmittel sind, sind die Kosten für diese Diät sehr gering.

Haferflocken enthalten alle wichtigen Nährstoffe und Ballaststoffe.

Was ist die Haferflocken-Diät?

Bei der Haferflocken-Diät werden am Tag 250 Gramm Haferflocken gegessen. Aufgrund der vielen Nährwerte und Ballaststoffe in den Haferflocken, wird eine Mangelernährung vermieden und ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl stellt sich ein. Die Flocken sollen zudem die Fettverbrennung anregen. Gegessen werden sollen die Haferflocken zum Frühstück und zum Mittagessen. Zum Abendessen sollen dann andere fettarme Lebensmittel konsumiert werden.

Wie funktioniert die Haferflocken-Diät?

Über den Tag verteilt, werden 250 Gramm Haferflocken gegessen. Diese sollen mit Milch und frischem Obst und Gemüse kombiniert werden. So stellt man sicher, dass tatsächlich alle wichtigen Nährstoffe und Mineralien aufgenommen werden. Haferflocken weisen eine relativ hohe Energiedichte auf, halten aufgrund dessen aber auch lange satt, da diese den Insulin Spiegel konstant halten.

Die Haferflocken können als Brei oder Müsli zubereitet werden und so abwechslungsreicher kombiniert werden. Zusätzlich soll viel Wasser und ungesüßter Tee getrunken werden. Zuckerhaltige und fetthaltige Lebensmittel und Getränke sollen vermieden werden, um einen maximalen Erfolg zu generieren. Es sollen allerdings nicht mehr als 1000 bis 1300 Kalorien am Tag zu sich genommen werden.

Wie lange dauert die Haferflocken-Diät?

Es lassen sich bereits Erfolge erzielen, wenn lediglich an zwei Tagen in der Woche, Mahlzeiten durch Haferflocken ersetzt werden. Wird allerdings ein größerer und schnellerer Erfolg gewünscht, so kann diese Form der Diät auch über mehrere Wochen fortgesetzt werden. Es ist allerdings darauf zu achten, dass die Haferflocken dann auch mit Milch und Obst kombiniert werden. Diese Diät eignet sich ebenfalls, um die Ernährung längerfristig umzustellen.

Das bringt die Haferflocken-Diät:

Die Haferflocken-Diät bewirkt einen langsamen Erfolg bei der Gewichtsreduktion. Es kann sich schnell Langeweile einstellen, da die Ernährung recht eintönig ist. Die Diät bringt als positiven Nutzen mit, dass der Anwender sind ein wenig mit den Bestandteilen der Nahrung auseinandersetzen muss, da die Haferflocken einzelne Speisen ergänzen.

Wie viel nimmt man ab?

In der Woche lassen sich zwischen zwei und fünf Pfund verlieren. Die Haferflocken-Diät lässt sich also besser langfristig durchführen. Der Nutzer lernt, Essen zuzubereiten und sich mit den Inhaltsstoffen der Nahrungsmittel auseinanderzusetzen. So wird der bewusste Umgang mit Lebensmitteln geübt und gelernt. Dies ist förderlich für eine gesunde und bewusste Lebensweise.

Diätplan kompakt:

Es existiert kein genereller Diätplan. Der Nutzer dieser Diät muss sich seine Mahlzeiten selber zusammenstellen und darauf achten, dass die maximale Kalorienzahl nicht überschritten wird. Es gibt allerdings Rezeptideen und Vorschläge, nach denen eine Mahlzeit zusammengestellt werden kann.

Risiken der Haferflocken-Diät:

Wenn zu den Haferflocken noch andere gesunde Lebensmittel wie Milch und frisches Obst und Gemüse gegessen werden, so ist keine Mangelernährung zu erwarten. Das Risiko dieser Form der Diät liegt in der schnell aufkommenden langeweile, da der Speiseplan nicht sehr abwechslungsreich ist. So ist die Gefahr gegeben, dass die Diät frühzeitig abgebrochen wird, oder Lebensmittel gegessen werden, die gesüßt sind.

Vor- und Nachteile der Haferflocken-Diät:

Der größte Vorteil dieser Diät liegt in der einfachen Durchführung. Die Haferflocken bedürfen keiner aufwendigen Zubereitung und der zeitliche Aufwand ist eher gering.

Als Nachteil ist zu nennen, dass kein einheitlicher Diätplan vorhanden ist. Der Nutzer dieser Diät muss sich also seine Mahlzeiten selber zusammenstellen. Es existieren lediglich Rezepte.

Auch bietet diese Diät wenig Abwechslung im Speiseplan. Es entsteht so langeweile und verdruss und der Nutzer ist eher bereit, die Diät vorzeitig abzubrechen.

Darüberhinaus ist das Risiko vorhanden, unabsichtlich zu viele Kalorien zu essen, da alles abgewägt und geschätzt werden muss.

Fragen zur Haferflockendiät:

Wie schwer ist die Haferflocken-Diät durchzuhalten?

Aufgrund des recht eintönigen Speiseplans und zählens der Kalorien, ist diese Diät verhältnismäßig schwierig durchzuhalten. Auch weil schnelle Erfolge ausbleiben. So eignet sich die Diät nur für Menschen, die über einen längeren Zeitraum abnehmen wollen und mit dem Speiseplan zurechtkommen.

Welche Beschwerden können unter Umständen auftreten?

Werden die Haferflocken durch Milch und Obst ergänzt, so sind keine Beschwerden zu erwarten. Lediglich bei dem Konsum von ausschließlich Haferflocken ist eine Mangelernährung wahrscheinlich. Die einzigen Beschwerden sind langeweile durch die einseitige Ernährung.

Welche Kosten kann man erwarten?

Es sind lediglich die Kosten der Haferflocken zu erwarten und diese liegen in einem normalen Rahmen. Rezepte sind kostenlos im Internet zu finden. So fallen nur die Kosten für die normale Ernährung an und der finanzielle Aufwand für die Haferflocken-Diät ist sehr gering.

Halte ich mein Gewicht nach der Diät ohne Jojo-Effekt bei?

Da während der Diät kaum gelernt wird, wie man gesund und reichhaltig lebt, ist die Gefahr eins Jojo-Effekts sehr wahrscheinlich. Der Nutzer dieser Diät muss nach der Diät lernen, wie gesund und reichhaltig gekocht und gelebt wird, ansonsten ist eine Gewichtszunahme recht wahrscheinlich.

Wie zeitgemäß ist die Haferflocken-Diät?

Da heute immer mehr Menschen wert auf eine gesunde Ernährung legen, ist die Haferflocken-Diät nicht sehr zeitgemäß. Wissenschaftlich ist diese Diät ebenfalls nicht bewiesen.

Unser Fazit der Haferflocken-Diät:

Die Haferflocken-Diät ist am besten für Menschen mit hohem Durchhaltevermögen geeignet, die über einen eintönigen Speiseplan hinweg sehen können. Wenn schnelle Erfolge gewünscht sind, ist diese Diät eher ungeeignet

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (104 Stimmen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

 Rechtliche Hinweise