Arthrose mit Bewegung vorbeugen

Arthrose ist die häufigste Gelenkerkrankung überhaupt. Wissenschaftlichen Schätzungen nach leidet etwas jeder zehnte Mensch ab dem 50. Lebensjahr an der Krankheit. Sie kann alle Gelenke befallen, besonders betroffen sind aber die am stärksten belastenden Gelenke wie Hüftgelenk, Kniegelenk, Hand- und Fußgelenke.

Durch Verschleiß kommt es zu einer Abnutzung der Knorpelschicht des Gelenkes, am Schluss sind Knochen, Sehnen und Bänder mit betroffen.

Arthrose ist sehr schmerzhaft und auch nicht heilbar. Es ist nur möglich, die Schmerzen zu lindern und ein Fortschreiten des Krankheitsprozesses zu verlangsamen. In schweren Fällen hilft nur noch der Ersatz des befallenen Gelenkes durch ein Kunstgelenk, eine sogenannte Endoprothese.

Was hilft bei Arthrose?

Neben schmerzstillenden Medikamenten hilft vor allem eines: Bewegung! Und zwar möglichst regelmäßige maßvolle Bewegung. Sie hilft den geschädigten Gelenkknorpel besser mit Nährstoffen zu versorgen, die Stabilität der Gelenke und die Beweglichkeit zu erhalten und zu verbessern. Besonders geeignet sind sportliche Übungen, die die Gelenke nicht extrem belasten und nur ein geringes Verletzungsrisiko haben. Ein Trimm-Dich-Pfad wäre da genau das richtige.

Es gibt sie mittlerweile in vielen Städten und Gemeinden. Sie waren Ende der siebziger, Anfang der achtziger Jahre schon mal sehr in Mode, später gerieten sie etwas in Vergessenheit. Jetzt gibt es eine Art Renaissance des Trimm-Dich-Pfad und das ist sehr gut. Nicht jeder kann sich das Fitness-Studio finanziell leisten und es mag auch nicht jeder, der sich unsportlich und unbeweglich fühlt, dort hin gehen.

Aber im Wald, im Park oder sonst wo in der Natur auf dem Trimm-Dich-Pfad ein paar Übungen zu machen ist ganz einfach und macht auch jede Menge Spaß. Auf der Strecke gibt es Stationen für Gynmastik, Balanceübungen und Dehnungsübungen, die regelmäßig durchgeführt gegen die Arthroseschmerzen helfen können. Auf einer speziellen Gesundheitsseite sport-papst können weitere Informationen über spezielle Arthrose-Übungen eingeholt werden.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (90 Stimmen, Durchschnitt: 4,71 von 5)
Loading...

 Rechtliche Hinweise