Ständig erkältet? So stärken Sie Ihr Immunsystem

Aufgrund meiner Diabetes Erkrankung gehöre ich leider zu den Menschen, deren Immunsystem geschwächt ist. Oft war es so, dass ich den ganzen Winter hindurch erkältet war und manchmal hatte ich auch eine ernstzunehmende Sommergrippe. Mit ein paar ganz einfachen Tricks habe ich es nun allerdings geschafft mein Immunsystem zu stärken und der kalte Winter kann meinem Körper nichts mehr anhaben:

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist für die Stärkung des Immunsystems das A und O.

Nur so werden dem Körper alle lebensnotwendigen Spurenelemente, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien zugeführt die es im Kampf gegen Viren und Bakterien benötigt. Alkohol und Nikotin gehören nicht zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung.

Regelmäßiger Sport, am besten an der frischen Luft, hat einen sehr starken Einfluss auf ein harmonisierendes Immunsystem.

Obwohl der Sport wegen der verschiedenen Temperaturreize an der frischen Luft erfolgen sollte kann er bei sehr schlechtem Wetter auch zu Hause oder in einem Fitnessstudio ausgeübt werden. Setzt man seinem Körper allerdings ständig unterschiedlichen Temperaturreizen aus, so kann er sich auf die unterschiedlichen Klimareize besser anpassen und wird abgehärtet. Darüber hinaus hat der regelmäßige Sport noch einen großen, weiteren Vorteil:

Er schützt den gesamten Körper vor vielen anderen Erkrankungen.

Darüber hinaus verhilft sportliche Betätigung beim Abbau von Stress.

Stress wirkt sich auf das Immunsystem durch die Ausschüttung von vielen Stresshormonen absolut negativ aus. Saunabesuche und Kneippbäder stärken das Immunsystem. Sie sorgen nicht nur dafür, dass der Körper sich gegen die unterschiedlichen Temperaturreize abhärtet, sie haben auch einen sehr günstigen Einfluss auf das gesamte Herz Kreislauf System, halten die Blutgefäße jung und steigern den Stoffwechsel.

Wenn mich eine Erkältung so richtig erwischt hatte, habe ich immer zu Papiertaschentüchern gegriffen. Diese sind viel hygienischer da sie nach der Benutzung entsorgt werden und nicht wie Stofftaschentücher einfach wieder in die Tasche gesteckt werden. Häufiges Händewaschen und ein zu enger Kontakt mit erkrankten Personen hilft das Bakterien und Viren sich nicht ausbreiten können.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (46 Stimmen, Durchschnitt: 4,51 von 5)
Loading...

 Rechtliche Hinweise