Welchen Einfluss hat Kaffee auf die Funktion der Leber?

Nach neusten Erkenntnissen ist Kaffee bei Lebererkrankungen hilfreich. Das Getränk soll vermutlich präventive Eigenschaften besitzen. Die neuen Erkenntnisse stammen aus Untersuchungen, in denen 177 Leberbiopsie-Patienten getestet wurden.

Koffein hat eine nachweislich positive Wirkung auf die Leber
Die aus den USA stammende Studie hatte Leberbiopsie-Patienten nach ihrem Getränke- und Kaffeekonsum befragt und festgestellt, dass Leberzirrhose durch den Muntermacher vermieden werden kann. Bereits zwei Tassen Kaffee täglich können helfen das Risiko einer Leberzirrhose zu senken. Hingegen konnte der gleiche Effekt nicht bei Tee, Schokolade, oder Softdrinks festgestellt werden, die ebenfalls mit Koffein angereichert waren. Der Einfluss von Koffein und Cyclo-AMP auf die Leber ist schon länger bekannt gewesen. Das Sterberisiko an Leberzirrhose kann nach Studienergebnissen deutlich reduziert werden.

Ein eigenes Bild wollte sich zur Wirkung von Kaffee der Leberspezialist Apurva Modi machen. Der Spezialist des National Institutes of Diabetes and Digestive hat 177 Fragebögen an Patienten verteilt, welche sich einer Leberbiopsie unterzogen haben. Die Patienten sollten angeben wie viel Kaffee, Tee, Kakao oder koffeinhaltige Getränke sie zu sich nehmen. Auch dieses Ergebnis bestätigte, je mehr Koffein zugeführt wird, desto besser fiel der histologische Befund aus. Neben der Koffeinzufuhr wurden selbstverständlich noch weitere Risikofaktoren, wie zum Beispiel das Alter, das Geschlecht und die Lebererkrankung berücksichtigt. Gleiches gilt für den Alkoholkonsum und den BMI.

Der Einfluss von Kaffee auf chronische Lebererkrankungen ist insofern gegeben, dass durch das Koffein der Umbau von gesunden Leberzellen in funktionsloses Bindegewebe verlangsamt wird. Insbesondere bei der Zirrhose wird Bindegewebe im Organ gebildet, worauf sich das Gewebe verhärtet, bis die Leber ihrer Aufgabe nicht mehr nachkommen kann, dies wird durch Koffein verhindert.
Kaffee kann zwar keine komplette Heilung erzielen, gleicht jedoch einer Medikation.Regelmäßiges Kaffeetrinken sollte also zum Alltag von Personen gehören, die über Störrungen der Leber klagen. Geschenksets für Genießer sind daher sehr wahrscheinlich das ideale Geschenk für Personen die Probleme mit der Leber haben, bzw. unter Leberzirrhose leiden. So macht Kaffeegenuss noch mehr Spaß!

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (64 Stimmen, Durchschnitt: 4,68 von 5)
Loading...

 Rechtliche Hinweise