Was hat es mit der Schweinegrippe auf sich?

Die Schweinegrippe ist seit einigen Wochen und Monaten in aller Munde. Teilweise wurde in den Medien schon Panik gemacht, dass die Schweinegrippe zu vielen Todesfällen führen kann. Danach kam die Impfung, die nicht für alle reicht und bei der Politiker andere Impfstoffe (angeblich bessere) als der Bürger bekamen. Viel Aufruhr um die Schweinegrippe (oder auch Schweineinfluenza) mit dem Erreger H1N1.

Was ist dran an der Geschichte und was haben die Menschen von der Schweinegrippe zu befürchten?
Sicher ist: die Schweinegrippe Pandemie ist auch in Deutschland angekommen. Der Verlauf der Virusinfektion ist zwar überwiegend mild, es gab jedoch schon Todesfällen und es muss mit weiteren gerechnet werden. 

Was ist die Schweinegrippe? Die Schweinegrippe ist eine Infektion mit einer neuen Variante des Influenzavirus-Typ A/H1N1 und führt weltweit zu Erkrankungen. Sie überträgt sich vorwiegend durch Husten, Niesen, Küssen und Händeschütteln (auch beim Berühren von virusbehafteten Oberflächen z.B. Türklinken). Einfach Hygieneschutzmaßnahmen wie Händewaschen können so einer Infektion mit der Schweinegrippe vorbeugen helfen.

Wer sich angesteckt hat wird die ersten Schweinegrippe Symptome nach ca. 1 bis 4 Tagen bemerken. Symptome der Schweinegrippe sind kaum von einer saisonalen Grippe zu unterscheiden, der Schweinegrippe-Virus ist jedoch ansteckender. Unter die Symptome von Schweinegrippe fällt plötzliches Fieber, Husten, Kopf- und Gliederschmerzen und ein allgemeines Unwohlsein. Übelkeit, Erbrechen und Durchfall können unter Umständen hinzu kommen.

In der Regel verläuft eine Erkrankung an Schweinegrippe mild und ist nach ungefähr 7 bis 14 Tagen überstanden. In einigen Fällen kam es jedoch auch schon zu schweren Verläufen, die tödlich endeten. Meist trifft es Ältere, die zum Zeitpunkt der Infektion bereits eine andere Erkrankung hatten.

Seit dem 26. Oktober steht die Schweinegrippe-Impfung unter den Namen Pandemrix zur Verfügung. Es handelt sich dabei um eine freiwillige Schutzimpfung. Eine Nutzen Risiko Abwägung ist jedoch bei der Schweinegrippe Impfung zu empfehlen. Aber wozu nun diese Panikmache um die Schweinegrippe in den Medien?

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (45 Stimmen, Durchschnitt: 4,72 von 5)
Loading...

 Rechtliche Hinweise