Die Entwicklung des Babys Was ist gut?

Die ersten Wochen und Monate im Leben eines Babys sind zugleich die spannendsten Momente der jungen Eltern. Normalerweise schenken Mutter oder Vater der Entwicklung des Babys die allergrößte Aufmerksamkeit, doch kann es oft zu Fragen kommen, die ratlos machen oder Sorgen auslösen.

Altersgemäße Entwicklung

Fragen zur altersgemäßen Entwicklung werden oft durch Kinderärzte und in der ersten Zeit auch durch die Hebamme geklärt, dennoch bleibt oft einiges unbeantwortet, besonders wenn es um das eigene Verhalten geht. Soll man das Baby immer hochnehmen, wenn es weint? Welche Ernährung ist die Richtige? Welche Nachteile hat die frühe Übergabe des Babies auf seine Entwicklung? Diese Fragen ziehen manchmal lange Diskussionen nach sich. So hat man zwar festgestellt, dass die Ernährung über die mütterliche Brust die ideale Nährstoffkombination darstellt, doch der innige Moment, der durch das Stillen entsteht, hat für die Entwicklung des Babys einen gleich hohen Wert und kann bei einer Flaschenernährung mit zärtlicher Zuwendung ersetzt werden. 

Betreuung
Auch zur Betreuung des Babys gibt es viele Meinungen und schließlich auch viele Erfahrungen. So ist nachgewiesen, dass eine überschaubare Zahl an Betreuungspersonen das Baby in seiner sozialen Entwicklung fördert. Wichtig ist daher bei der Entwicklung des Babys auf ein soziales Umfeld zu achten, das ausgeglichen reagiert und die freundliche Kommunikation zwischen allen Familienmitgliedern erleichtert. Die optimale Kombination ist also neben einer gesunden Ernährung, Zuwendung und die Freude der Familie an dem Wunder, an der Entwicklung des Babys teilhaben zu können.

Spielen
Die Entwicklung des Babys ist von sehr vielen Faktoren abhängig. Darunter zählt auch das Spielen, dass hilft lernfähig zu werden. Spielen fördert die Entwicklung des Kindes, da es sich mit vielen Dingen auseinander setzen muss und so seine Umwelt besser erlebt und versteht. Zudem lernt es mit Spaß. denn Spielen macht jedem Baby Spaß und mit Spaß lernt es sich bekanntlich leichter. Viele Schulen bemängeln die fehlende Schulfähigkeit bei Kindern. Eine Ursache dafür ist, dass immer mehr Eltern ihren Kindern das Spielen beschneiden. Ein Fehler für die Entwicklung der Kinder.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (70 Stimmen, Durchschnitt: 4,81 von 5)
Loading...