Stabilisator

E-Nummern der Kategorie:

  • E 261 – Kaliumacetat
  • E 262 – Natriumacetat, Natriumdiacetat
  • E 263 – Calciumacetat
  • E 304 – Fettsäureester der Ascorbinsäure: Ascorbylpalmitat und Ascorbylstearat
  • E 322 – Lecithine
  • E 331 – Natriumcitrate: Mononatriumcitrat, Dinatriumcitrat, Trinatriumcitrat
  • E 332 – Kaliumcitrate: Monokaliumcitrat, Trikaliumcitrat
  • E 333 – Calciumcitrate: Monocalciumcitrat, Dicalciumcitrat, Tricalciumcitrat
  • E 335 – Natriumtartrate: Mononatriumtartrat, Dinatriumtartrat
  • E 336 – Kaliumtartrate: Monokaliumtartrat, Dikaliumtartrat
  • E 337 – Kaliumnatriumtartrat
  • E 353 – Metaweinsäure
  • E 380 – Triammoniumcitrat
  • E 414 – Gummi arabicum
  • E 418 – Gellan
  • E 440 – Pektin, amidiertes Pektin
  • E 442 – Ammoniumsalze von Phosphatidsäuren
  • E 444 – Saccharose-acetat-isobutyrat
  • E 445 – Glycerinester aus Wurzelharz
  • E 450 – Dinatriumdiphosphat, Trinatriumdiphosphat, Tetranatriumdiphosphat, Dikaliumdiphosphat, Tetrakaliumdiphosphat, Dicalciumdiphosphat, Calciumdihydrogendiphosphat
  • E 451 – Pentanatriumtriphosphat, Pentakaliumtriphosphat
  • E 452 – Natriumpolyphosphat, Kaliumpolyphosphat, Natriumcalciumpolyphosphat, Calciumpolyphosphat
  • E 460 – Mikrokristalline Cellulose, Cellulosepulver
  • E 476 – Polyglycerin-Polyricinoleat
  • E 535 – Natriumferrocyanid
  • E 536 – Kaliumferrocyanid
  • E 538 – Calciumferrocyanid
  • E 574 – Gluconsäure
  • E 575 – Glucono-delta-Lacton
  • E 576 – Natriumgluconat
  • E 577 – Kaliumgluconat
  • E 578 – Calciumgluconat
  • E 585 – Eisen-II-Lactat
  • E 927 b – Carbamid
  • E 1201 – Polyvinylpyrrolidon
  • E 1202 – Polyvinylpolypyrrolidon
  • E 1404 – Oxidierte Stärke
  • E 1410 – Monostärkephosphat
  • E 1412 – Distärkephosphat
  • E 1413 – Phosphatiertes Distärkephosphat
  • E 1414 – Acetyliertes Distärkephosphat
  • E 1420 – Acetylierte Stärke
  • E 1422 – Acetyliertes Distärkeadipat
  • E 1440 – Hydroxypropylstärke
  • E 1442 – Hydroxypropyldistärkephosphat
  • E 1450 – Stärkenatriumoctenylsuccinat

Stabilisator in Lebensmitteln

In folgenden Produkten ist Gelbildung, Farbstabilisierung, Dispersion oder die Erhöhung der Viskosität besonders wichtig:

  • Getränke
  • Süßwaren
  • Fertiggerichte
  • Bier
  • Wein
  • Obst
  • Gemüse
  • Tiefkühlprodukte
  • Fleisch
  • Brot
  • Kleingebäck
  • Kaffeeweißer
  • Eiscreme
  • Trübsaft
  • Schokoladengetränke
  • Mayonnaise
  • Zuckersirup
Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (108 Stimmen, Durchschnitt: 4,90 von 5)
Loading...
Top