Chia Samen – Alnatura wohl bester Anbieter

Beim Kauf von Chia Samen fragen sich einige Konsumenten, worin der Unterschied zwischen Bio Produkten und speziellen Marken oder No Names Samen liegt? Wie bei allen Lebensmitteln, die am Markt erhältlich sind, gibt es natürlich auch bei Chia Samen einen Vertrieb und einen Absatzmarkt. Mehrere Firmen möchten ihre Produkte verkaufen und bewerben sie deswegen teils als besonders wertvoll oder hilfreich. In der Wirkung gibt es keine großen Unterschiede, weil Chia Samen immer gleich wachsen. Zumindest solche, die in der EU auf dem Markt kommen, müssen bestimmte Richtlinien eingehalten werden. Möglich, dass es im Ausland gestreckte Chia Samen gibt, schließlich weiß niemand, was die Bauern so treiben. Aber jene, die bei uns in den Shops erhältlich sind, haben alle den gleichen Inhalt.

Die gleichen Nährstoffe, die gleichen Vitamine und so weiter. Es gibt weiße und schwarze Chia Samen, auch hier gibt es keinen Unterschied. Auch die Chia Samen aus dem Hause Alnatura sind genauso gut wie alle anderen, mit einem Unterschied: es handelt sich hierbei um Bioprodukte. Alnatura Chia Samen kommen direkt von einer biologischen Landwirtschaft. Das bedeutet, dass die Bauern auf chemische Dünger verzichten.

Chia Pflanzen weisen ihr eigenes Abwehrsystem auf. Direkt im Stängel befinden sich ätherische Öle, die Ungeziefer abhalten. Bauern, die sich mit Chia Pflanze auskennen, wissen das und verzichten auf irgendwelche Mittel. Das bedeutet, wer Chia Samen kauft, die nicht von einem Bio Hof kommen, erwirbt nicht automatisch bessere Qualität, da die Qualität der klassischen Samen bereits sehr hoch ist.

Bei Chia Samen von Alnatura dürfen sich die Konsumenten jedoch sicher sein, dass sie hier garantiert Bio erhalten. Wer darauf Wert legt, achtet auf jeden Fall auf das Gütesiegel.

Die Chia Samen von Alnatura eignen sich für viele Rezepte

Die Alnatura Chia Samen lassen sich, wie viele andere auch, für zahlreiche Rezepte verwenden. Was viele nicht wissen, Chia Samen agieren auch manchmal als Ei-Ersatz. Zum Backen sind sie genauso ideal, wie auch als Inhalt für Müslis und Smoothies. Der gesunde Ernährungsstil darf mit Chia Samen beginnen, weil es so einfach ist. Der Vorteil der neuen Superfoods ist, dass die Zusammensetzungen immer leichter werden. Vor einigen Jahren war es noch notwendig, exotische Lebensmittel zu finden, um sich gesund und Nährstoffreich zu ernähren. Heute ist das ein wenig einfacher, weil Bio in Mode ist und es immer mehr Möglichkeiten gibt.

Wichtig ist zu beachten, dass auch die Chia Samen von Alnatura eine starke Wirkung haben, deswegen sollten nicht mehr als 15g – 20g pro Tag gegessen werden. Egal ob pur, im Pudding oder im Müsli. Die Chia Samen entfalten immer ihre Wirkung und niemand sollte sie unterschätzen. Erst, wenn sie im Magen und im Darm landen, werden sie zu dem, was sie wirklich sind. Chia Samen quellen stark auf und sorgen dafür, dass man sich rasch satt fühlt. Ein Löffel wirkt im ersten Moment nicht viel.

Unser Tipp: Wer es nicht glaubt, sollte den Chia Samen mit Wasser mischen und zehn Minuten warten. In etwa so, verläuft die Entfaltung auch direkt im Körper. Wer keine Verstopfung durch die Chia Samen möchte, hält sich besser an die empfohlene Tagesdosis.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (117 Stimmen, Durchschnitt: 4,35 von 5)
Loading...
Top