Tipps für ein perfektes Gesicht

Auch wenn mit dem Begriff Make Up meist die gesamte Schminke und die benötigten Utensilien gemeint werden, handelt es sich eigentlich um einen bestimmten Teil der Schminke.

Make Up wird ALS Grundlage zum Abdecken der Haut verwendet. Davon gibt es verschiedene Varianten. Für welche Variante Sie sich entscheiden kann unter anderem von der Haut, dem persönlichen Geschmack und der Vorstellung des vollendeten Gesichtes nach dem Auftragen der Schminke abhängig gemacht werden.

Es kann dabei zwischen flüssigem, cremigem, schimmernden Make Up, Kompakt und 24 Stunden Make Up gewählt werden. Nach dem Auftragen können weitere Schritte zur Verschönerung des Gesichtes begonnen werden. Bei anschließendem Abpudern mit einem großen Pinsel verschwindet der Glanz der Grundierung.

Die Augenbrauen werden zuerst mit einer feinen Bürste in Form gebracht und mit Lidschattenpuder, der durch eine noch feinere Bürste aufgetragen wird, nachgezogen.

Das gesamte Augenlid wird mit einer hellen, aber matten Lidschatten grundiert. Dadurch wird ein gleichmäßiger Untergrund geschaffen. Anschließend wird ein heller und schimmernder Lidschatten aufgetragen.

Dieser kommt allerdings nur auf das bewegliche Augenlid. Um das Auge zu betonen, sollte mit einem hellgrauen oder grauen Lidschatten die Lidfalte bemalt werden. Dadurch wird ebenso, wie mit dem benötigten schwarzen Kajal ein Kontrast geschaffen. Die Wimpern werden ebenso in schwarz gehalten. Der Bereich unter dem Auge wird hingegen etwas aufgehellt, um dunkle Stellen und eventuelle Augenringe zu verbergen.

 

Zu einem perfekten Gesicht gehören auch die Wangen und Lippen.

Rouge in hellrosa wird dabei auf die Wangenknochen aufgetragen. Dabei sollte Gefühl beim Auftragen gezeigt werden. Durch mattes Rouge kann die Nase optisch geschmälert werden. Dafür müssen die Nasenflügel bepudert werden. Die Lippen bekommen ebenfalls einen Farbton in Rose.

Da bei diesem Schminktipp die Augen sehr betont werden, sollte man sich für einen hellen und natürlichen Lippenstift entscheiden.

Anders ist es, wenn die Augen schlicht gehalten und mit natürlichen Farbtönen umgeben werden. In diesem Fall können Sie sich dazu entscheiden, dass die Lippen in einem knalligen oder dunklen Rot geschminkt werden. Das perfekte Gesicht mit der passenden Schminke für den Arbeitsalltag sollte vor allem beim Umgang zurückhaltend sein. Dies kann auch von Arbeitgebern vorgeschrieben werden.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (66 Stimmen, Durchschnitt: 4,63 von 5)
Loading...
Top