Massage – Balsam für Körper und Seele

Unter der Therapieform Massage versteht man eine mechanische Stimulation der Haut, der Muskulatur und des  Bindegewebes. Masseure verwenden dazu neben Massageöl in der Regel eine Massagebank, die eine bequeme Arbeitsposition ermöglichen. Neben den gesundheitlichen Vorteilen für Körper, Geist und Seele sowie im Rahmen einer Therapie und Rehabilitation nach Operationen besitzen Massagen auch einen ganz besonderen Wert im Rahmen der Wellness.

Durch die speziellen Techniken, welche durch den Masseur angewendet werden, kommt der Körper zur Ruhe, kann sich entspannen und die Massage erbringt einen Ausgleich zu immer wiederkehrenden Belastungen. In diesem Zusammenhang sind Massagen günstig, wenn die stetig wiederkehrende Belastungen einseitig auftreten und somit zu Schmerzen und allgemeinem Unwohlsein führen können.Daneben steigert eine Massage die Durchblutung der Haut, was zu einer besseren Versorgung der Regionen führt. Dies trägt dazu bei, dass eine schnelle Linderung örtlicher Beschwerden erfolgen kann.

Da in der heutigen Zeit immer mehr Menschen unter körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen durch zunehmenden Stress im privaten oder beruflichen Bereich leiden, können medikamentöse Therapien hierzu nicht alle Symptome und Begleiterscheinungen beheben. Alternativ oder ergänzend dazu wirkt eine Massage im Wellnessbereich Wunder.

Die Wellness-Massagen werden im Rahmen der sogenannten Lifestyle-orientierten Betreuung durchgeführt und beruhen auf speziellen Massagearten, welche von den medizinisch indizierten Formen abweichen. Innerhalb der Wellness-Massagen werden Massagen immer in Verbindung mit der angenehmen und entspannenden Gestaltung der Umgebung und unter Benutzung ganz besonderer Öle ausgeführt. Dazu tragen beispielsweise leise fernöstliche Klänge, spezielle anregende oder beruhigende Düfte, Farben und Lichteffekte bei. Auch die angenehme Umgebungstemperatur spielt bei der Massage im Wellnessbereich eine wichtige Rolle.

Die Wellness-Massagen werden überwiegend im Urlaub genutzt oder als Ausgleich in der Freizeit. Dazu bieten viele renommierte Massage- und Wellnessstudios diese Formen an. Das Empfinden tiefster Entspannung und das Loslassen vom Alltag steht hierbei im Mittelpunkt. Die Effekte wirken sich positiv auf die Stimmung, die Lebensqualität und die Leistungsfähigkeit der Menschen aus und stärken die eigenen Körperkräfte.

Dabei besitzen Wellness-Massagen zudem eine zentrale Bedeutung in Bezug auf das Immunsystem des Menschen, da sie eine ganzheitliche Wirkung hervorrufen können. Das Erlebnis von Massagen im Wellnessbereich fördert das allgemeine Wohlbefinden und trägt zu einem besseren Energiefluss im Körper bei.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (69 Stimmen, Durchschnitt: 4,81 von 5)
Loading...
Top