Zilgrei

Zilgrei – Selbstbehandlungen mit Atem und Bewegung wurden 1978 von der Yoga-Lehrerin A. Zillo und dem Arzt der Chiropraktik Dr. H. Greissing entwickelt. Die Anfangssilben der Namen von Zillo + Greissing führten zur Bezeichnung Zilgrei.Vor der Selbstbehandlung steht die Selbstuntersuchung.

Diese Untersuchung zeigt, welche Anwendung in Frage kommt und wie diese auszuführen ist.Das Ziel der Selbsttherapie ist die Wiederherstellung des körperlichen und seelischen Gleichgewichts. Die Atemmuskulatur bewegt die Wirbelsäule und den ganzen Körper. Verkrampfte Muskeln werden entspannt, die Durchblutung verbessert und Gelenke wieder beweglicher.

Die Selbsthilfebehandlung durch Atem und Bewegung ist einfach, sanft und entspannend, zudem nebenwirkungsfrei und schmerzlos.

Wobei kann Zilgrei helfen?
Es kann unter anderem bei folgenden Beschwerden heilend oder lindernd eingesetzt werden: · Wirbelsäulen- und Bandscheibenbeschwerden · Gelenkbeschwerden · Ischialgien, Lumbalgien, Hexenschuss · Hüftgelenksbeschwerden · Verkrümmungen der Wirbelsäule · Beckenschiefstand · Beinlängendifferenz · Muskelschmerzen und Krämpfe · Kopfschmerzen, Migräne · Steifer Nacken · Atembeschwerden · Nervosität, Schlaflosigkeit, Stress · Verstopfung · Blutdruckregulierung.

Die regelmäßige Anwendung von Zilgrei kann Ihre Atmung und Haltung, Ihr gesamtes Wohlbefinden und auch Ihr Immunsystem verbessern. Die Wirkung tritt in der Regel recht schnell ein. Manchmal sind es aber die kleinen Veränderungen, die einen grundlegenden Wandel ankündigen oder vorbereiten wie die ·schrittweise Verbesserung der Beweglichkeit ·bessere Durchblutung und Straffung des Gewebes ·Absetzen der Schmerzmittel .Entlastung des gesamten Körpers


Weitere Informationen zu Zilgrei:

Freie Enzyklopädie Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Zilgrei

Fachverbände:
Zilgrei®-International (Schweiz): https://www.zilgrei.de/ 

Ausbildungszeiten:
(diese Angaben sind Richtwerte, die je nach Form und Ort der Ausbildung und Vorwissen variieren):
Grundausbildung zum Zilgrei-Lehrer ca. 125 Unterrichtsstunden

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (122 Stimmen, Durchschnitt: 4,93 von 5)
Loading...
Top