Mittelmeerdiät

mittelmeerdiät meeresfrüchte

Viele Personen denken, dass das südeuropäische Essen kein großes Gesundheitspotential hat.

Jedoch ist das Zusammenwürfeln, der von ihnen genutzten Lebensmittel sogar sehr gesund und verspricht eine hohe Vitalität und dauerhafte Gesundheit.

Ernährungsexperten haben aus den verschiedensten und bekanntesten südeuropäischen Gerichten eine Diät entwickelt, diese wird im nachfolgenden Teil vorgestellt.

Was ist die Mittelmeerdiät?

Die Mittelmeerdiät versucht die Ernährungsform der Südeuropäer bzw. der Mittelmeer Bewohner zu übernehmen, da diese sich laut mehreren Studien ALS eine der besten bewiesen hat.

Dabei schlägt die Diät vor sich einen mittelmeertypischen Ernährungsplan zusammenzustellen, der als hauptsächliche Lebensmittel Gemüse, Fische, wenig Fleisch, Olivenöl, Knoblauch, Brot und ein wenig Rotwein beinhalten sollte.

So funktioniert die Mittelmeerdiät

Die Funktion der Mittelmeerdiät liegt vor allem darin ein gesundes und langes Leben zu führen. Sie ist auch weltweit als einer der gesündesten Ernährungsformen anerkannt. Ob dabei abgenommen wird, ist abhängig von der Auswahl bzw. der Menge der mittelmeertypischen Lebensmittel.

Bei einer gewollten Abnahme sollte viel mit Gemüse gekocht werden, das Olivenöl auf ein Minimum beschränkt werden und Zunahme von Fleisch nochmals reduziert werden.

Allgemein sollte nur mit angegeben Lebensmitteln gekocht werden und fettreiche Nahrung vermieden werden. Des Weiteren ist es wichtig, dass das Essen mit vollem Genuss und ganz langsam zugenommen wird.

Dauer der mittelmeertypischen Lebensweise

Da diese Diät nicht nur zum Abnehmen, sondern hauptsächlich zu einem allgemein besseren Lebensstil gedacht ist, gibt es keine zeitliche Begrenzung. Die Diät sollte als langfristiges Ernährungskonzept übernommen werden, um die gesunde Kraft vollkommen zu spüren.

Das bringt die Diät

Wenn über einen kurzen Zeitraum viel abgenommen werden möchte, dann ist diese Diät ungeeignet. Jedoch kann mittelfristig mit dem richtigen Umgang der Lebensmittel
erfolgreich und viel abgenommen werden.

Das hauptsächliche Ziel der Diät liegt darin, denn Ernährungsstil so gesund wie möglich zu gestalten und damit die Lebenserwartung wie auch die Freude am Leben deutlich zu erhöhen.

Laut Erfahrungsberichten stieg die Lebensqualität nach Beginn der Diät rapide an, da das Essen keine Belastung, sondern einen totalen Genuss darstellt und sich der Alltag durch mehr Energie deutlich
leichter bewältigen lässt.

Diätplan kompakt

Der einzige Plan, der bei dieser Diät gemacht werden muss ist, wie der alte Ernährungsstil völlig aus dem Alltag verschwindet und gegen den neuen Plan der Mittelmeerdiät eingetauscht wird. Es gibt keine festgelegten Gerichte zu bestimmten Tageszeiten, jedoch sollten die Lebensmittel regelmäßig in Ruhe gegessen werden.

Außerdem sollte auf eine Vielfalt der Gerichte geachtet werden, um den Genuss wie auch die Freude am Essen zu bewahren. Des Weiteren ist es wichtig sich gewisse Essen auszusuchen, die der Mittelmeerdiät entsprechen und die in den Alltag mit integriert werden können.

Risiken der Mittelmeerdiät

Bei den meisten Lebensmitteln dieser Diät handelt es sich um fettarme Produkte, jedoch können auch diese beispielsweise mit Öl angereichert werden und dadurch trotzdem deutlich mehr Kalorien besitzen als gedacht. Dadurch könnte eine Gewichtszunahme entstehen und genau das Gegenteil erreicht werden.

Des Weiteren ist die Diät für Personen ungeeignet, die einen festen Diätplan zum Abnehmen brauchen, da diese Diät wie schon erwähnt nicht nach einer bestimmten Struktur bzw. Vorgehensweise aufgebaut ist, sondern die davor zugenommenen Lebensmittel nur durch die Lebensmittel ersetzt werden, die von der Diät vorgeschlagen werden.

Vor- und Nachteile der Mittelmeerdiät

Vorteile der Mittelmeer-Diät

Natürlich hat jede Personen, die nach diesem Lebensstil lebt andere Vorteile für sich gesehen. Jedoch lag laut den Erfahrungsberichten für die meisten der Vorteil in der langfristigen Gesundheit, in der Abnahme des Risikos von Alzheimer, aber auch in der Steigerung der kognitiven Funktionen, wie auch in dem Wegfallen der typischen Eingeschränktheit von Diäten.

Weitere häufig genannte Vorteile waren kein Kalorien- und Fettzählen, Lerneffekt über den richtigen Umgang mit Essen und dessen Wertschätzung, kein notwendiger Besitz von Kochkünsten und die Möglichkeit frei und lecker in einem Restaurant zu essen.

Nachteile der Mittelmeer-Diät

Durch die lange Aufzählung der Vorteile wird deutlich, dass diese die Nachteile wie die etwas längere Zubereitung von Gerichten, die übrigens auf durchschnittlich 30 min angesetzt ist, das Risiko bei fettreicher Zubereitung zuzunehmen oder das Fehlen der Diät typischen Struktur überwiegen.

Fragen & Antworten zur Mittelmeerdiät

Wie schwer ist es diese Diät durchzuhalten?

Es kommt natürlich drauf an, ob die Lebensmittel einem schmecken und ob die Vielfalt der genannten Produkte einem ausreicht. Denn beispielsweise auf fettes und ungesundes Essen wie Fast Food oder rotes Fleisch soll laut der Diät das restliche Leben verzichtet werden. Die Ernährungsform beruht dann nur auf den genannten Lebensmitteln, jedoch können diese vielfältig zusammengewürfelt werden und laut Erfahrungsberichten gut in den Alltag integriert werden. Die meisten Berichte zeigen, dass viele diesen Ernährungsstil beibehalten haben und ihre alte Lebensform völlig aufgeben. Folglich ist die Diät als ein komplett neues Ernährungskonzept gut durchzuhalten.

Welche Beschwerden können u. a. auftauchen?

Es gibt keinerlei Berichte über Mangelerscheinungen oder sonstiges. Trotzdem sollten die Gerichte nicht allzu einseitig ausfallen, da das dem Prinzip der Diät widersprechen würde und die Erfolge nicht erzielt werden könnten.

Welche Kosten können erwartet werden?

Keine zusätzlichen. Laut Erfahrungsberichten kann sogar mit diesen Lebensmitteln gespart werden und ein insgesamt günstigeres Leben geführt werden.

Behalte ich meine Leistungsfähigkeit während der Diät?

Ja, mit diesem Ernährungskonzept steigt sogar die allgemeine körperliche Leistung. Die kognitiven Funktionen nehmen ebenfalls zu, das heißt die Diät macht nicht nur fitter, sondern auch schlauer.

Wie zeitgemäß ist die Mittelmeerdiät?

Vor allem die lange Lebenserwartung wie auch kaum auftretendes Alzheimer der Inselbewohner Kretas zeigt, dass es sich hierbei um einer der meist zeitgemäßen Diäten handelt, die es gibt.

Zum Schluss – Unser Fazit!

Die Diät ist im gesundheitlichen und im geschmacklichen Sinne eines der besten, die es gibt. Vor allem ihre Vielfalt und Offenheit gegenüber untypischen Lebensmittel bei Diäten machen sie besonders. Jedoch sollte sie eher als ein langfristiges Ernährungskonzept gesehen werden, da sie keinen wirklichen Diätplan hat und zeitlich nicht begrenzt ist.

Außerdem ist sie zum reinen kurzfristigen Abnehmen ungeeignet, jedoch ist langfristig auch eine zu erkennbare Abnahme spürbar. Folglich ist sie ein überzeugendes Ernährungskonzept, welches sich gut für Alltag eignet, die Gesundheit deutlich aufwertet und auf Dauer eine erfolgreiche Abnahme verspüren lässt.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (59 Stimmen, Durchschnitt: 4,56 von 5)
Loading...
Top