Kokosöl gegen Zecken

Kokosöl ist seit vielen Jahren in der Küche nicht nur als Würzöl bekannt, sondern besitzt zudem eine heilende Wirkung. Das Öl kann zur Bekämpfung zahlreicher Krankheiten wie Demenz, Herzerkrankungen sowie Pilzinfektionen genutzt werden. Mit dem wohltuenden Öl wird nicht nur dem Geschmacksnerv etwas Gutes getan, auch Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken. Darüber hinaus kann Kokosöl aber auch gegen lästige Insekten eingesetzt werden.

Zecken fernhalten

 

Zecke; Holzbock; Ixodes; ricinus;

Kleine Insekten wie Zecken belästigen nicht nur Menschen, sondern auch Tiere. Die nervigen Tierchen sind nicht nur lästig, sondern können auch gefährlich werden. Zecken beißen sich mit ihrem Kieferwerkzeug in die Haut fest uund saugen Blut des Wirtes auf. Wenn die bissigen Insekten ein Vielfaches ihrer usprünglichen Körpergröße erreicht haben, fallen sie ab. Jedoch sondern sie bei ihrer Nahrungsaufnahme Viren des gefährlichen fsme ab. Die Viren können bei dem Wirt, wenn der Zeckenbiss nicht erkannt wird, eine Hirnhautentzüdung auslösen. Aus diesem Grund raten Experten, nach jedem Spaziergang im Wald Haut und Haare gründlich nach Zecken zu untersuchen. Dieses Vorgehen gilt nicht nur für den Menschen, sondern auch für Hunde und Katzen.

Die Suche nach den kleinen Insekten ist nervig und Zeitaufwendig. Mit Kokosöl können Zecken vom menschlichen Körper sowie von den vierbeinigen Tieren ferngehalten werden. Studien konnten beweisen, dass Zecken den Geruch des Kokosöls meiden. Vor allem die Laurinsäure, welche sich in Kokosöl befindet, spielt dabei eine tragende Rolle.

Wie wirkt Kokosöl gegen Zecken?

Wir bereits erwähnt, spielt die Laurinsäure aus dem Kokosöl die wichtigste Rolle, wenn es darum geht, Zecken von der Haut fernzuhalten. Insgesamt findet sich 60 % der wikrungsvollen Säure gegen Zecken im Kokosöl. In Studien konnte die Wirkung der Laurinsäure gegen Zecken bewiesen werden. Trotz starker Zeckenpopulation mieden alle Tiere die Hautpartien, welche mit dem wikrungsvollen Öl behandelt wurden. In den wenigen Fällen, in denen die Zecken dennoch zu bissen, fielen diese nach nur wenigen Augenblicken ab. Sie konnten aufgrund der Säure kein Blut aufsaugen und somit auch kein Gift übertragen.

Kokosöl somit ein wirksames Hausmittel, welche Zecken auf natürlichem Wege auf Abstand halten.

Anwendung des Kokosöls gegen Zecken

Um Zecken auf Abstand zu halten, müssen lediglich die Hautregionen, welche anfällig für Zeckenbisse sind, mit Kokosöl eingerieben werden. Beispielsweise sind Beine und Arme besonders betroffen. Gerade im Frühjahr bzw. Sommer ist die Anwendung des Kokosöls gegen Zecken wichtig. In dieser Zeit halten sich Mensch und Tier überwiegend in der freien Natur auf und nutzen das schöne Wetter. Daher sind auch Waldspaziergänge keine Seltenheit.

Vor allem in Wäldern und Gräsern können sich die bissigen Insekten überall verstecken und sich an die Haut zecken. Besonders belastete Regionen sind dabei Bayen, Teile von Baden-Württemnerg sowie Niedersachsen. In diesen Gebieten sollte also auf den Zeckenschutz keinesfalls verzichtet werden. Dennoch empfiehlt es sich auch, das Kokosöl in anderen Regionen zu nutzen.

Angriffsfläche von Zecken

Da Zecken nicht höher als ein Meter klettern, sind vor allem Tiere wie Hunde und Katzen sowie die Beine des Menschen besonders zeckengefährdet. Sie verstecken sich vor allem in hohen Gräsern und warten bis ein potentieller Wirt vorbei kommt. Streift dieser dann das Gras, haben die kleinen Insekten die optimale Gelegenheit anzugreifen und sich in die Haut zu beißen. Mit dem Biss einer Zecke werden Krankheitserreger wie fsme auf den Wirt übertragen. Werden die Zecken nicht rechtzeitig entfernt, kann sich das Virus ausbreiten. Daher sollte die Haut des Menschen und das Fell der vierbeinigen Freunde regelmäßig durchsucht werden. Mit Kokosöl können den schädlichen Zeckenbissen präventiv vorgebeugt werden. Das wirkungsvolle Öl schützt vor den Bissen der Zecken und beugt einer Infektion von fsme vor.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (121 Stimmen, Durchschnitt: 4,36 von 5)
Loading...
Top