Gesunde Ernährung Bewegung Regeneration

Wie schaut eine Ernährungsberatung aus? Sie wissen es oder vielleicht auch nicht so recht. Dazu müssen wir uns eigentlich nur einmal fragen, auf welchen Säulen eigentlich unsere Gesundheit basiert. Die wird zum einen natürlich auch von unseren Genen und verschiedenen Umweltbedingungen beeinflusst. Aber das ist nicht das einzig Entscheidende. Um unseren Körper gesund zu erhalten, benötigen wir

a) eine gesunde, abwechslungsreiche, hochwertige, aber energiearme Ernährung.

Junkfood sollten wir möglichst vermeiden und das ist beileibe nicht immer so einfach, wenn die nächste Frittenbude nebenan ist und man als Berufstätiger oft nur wenig Zeit zum Kochen hat. Dazu kommt, dass unsere Supermärkte immer mehr Convenience-Produkte anbieten und frisches Obst und Gemüse vergleichsweise teuer sind. Da ist dann bei manchen die nächste Diät nicht mehr weit dabei hilft eine Ernährungsumstellung viel besser und verhindert auch den berühmt-berüchtigten Jo-Jo-Effekt.

b) Bewegung

Tatsache ist: Die Menschen in den westlichen Industrieländern bewegen sich immer weniger. Dabei kann man sich mit genügend Bewegung nicht nur vor gefährlichem Übergewicht schützen, sondern durch Sport auch Bluthochdruck, Arthrose, Schlaganfall oder Diabetes vorbeugen, alles Krankheiten, die durch zuviel Gewicht oder zuwenig Muskelaktivitäten mitverursacht werden. Die meisten Menschen verbringen ihr Leben im Sitzen. Das Problem ist nur, dass unser Körper dafür nicht gemacht wurde. Statt 10000 Schritte täglich zu gehen, schaffen es viele Menschen gerade mal täglich einen Kilometer zu gehen! Sport hilft nicht nur Herzinfarkt-Patienten, sondern wurde inzwischen auch in derKrebstherapie erfolgreich angewandt.

c) Regeneration

Regeneration oder auch Entspannung kommt in unserem Leben oft vielfach zu kurz. Wer zu wenig schläft hat ein höhere Risiko Übergewicht, Diabetes und andere Krankheiten zu entwickeln. Und was meist nicht erkannt wird: Schlafmangel macht fett. Anspannung und Entspannung welchseln sich oft nicht mehr ab der Mensch lebt dann nur noch in der Anspannung. Burn-out kann ebenfalls die Folge sein. Zur Regeneration zählt also nicht nur ausreichend Schlaf, sondern auch Leben in der Balance.

Und nicht zuletzt: Genießen Sie die Sonne! Damit meine ich nicht unbedingt ausgedehnte Sonnenbäder im Freibad oder die Liege  im Sonnenstudio. Sie sollen nicht zur Sonnenanbeterin mutieren, aber sich darüber im Klaren sein, dass viele Menschen inzwischen einen ausgeprägten Vitamin-D-Mangel aufweisen, weil sich ihr Leben nur noch in Innenräumen abspielt. Vitamin D aber ist für unseren Körper unerläßlich, da es dem Körper das Calcium für Knochen und Zähne zur Verfügung stellt und viele andere wichtige Aufgaben im Körper übernimmt. Ohne Sonnenlicht gibt es aber keine ausreichende Vitamin-D-Bildung. Noch ein Grund jetzt den PC auszumachen und bei dem schönen Herbstwetter eine Runde im Freien zu walken.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (35 Stimmen, Durchschnitt: 4,61 von 5)
Loading...

 Rechtliche Hinweise