Eier Diät

eierdiät eier diätBei der Eier-Diät handelt es sich um eine strenge Mono – Diät, in der fast ausschließlich Eier verzehrt werden dürfen.

Zusätzlich erlaubt sind lediglich etwas Blattsalat sowie Grapefruits.

Ziel ist eine schnelle, deutliche Gewichtsabnahme, wobei die hohe Zufuhr von Eiweiß Muskelabbau verhindern soll.

In den nachfolgenden Abschnitten lesen Sie, wie die Eier Diät funktioniert.



Was ist die Eier-Diät?

Die Eier-Diät gehört zu den Mono-Diäten; zu den Diäten also, die auf ein bestimmtes Nahrungsmittel fokussiert sind. Das sind in diesem Falle Eier. Die Eier-Diät basiert auf dem Low-Carb-Prinzip; das heißt, sie erlaubt die Aufnahme von nur sehr wenig Kohlehydraten bei gleichzeitiger hoher Eiweiß-Zufuhr. Diese hohen Eiweiß-Gaben sollen verhindern, dass während einer Diät vom Körper Muskelmasse abgebaut wird. Die wohl prominenteste Anwenderin der Eier-Diät war übrigens Margaret Thatcher.

So funktioniert die Eier-Diät

Das Hauptnahrungsmittel dieser Diät sind natürlich Eier, und zwar bis zu fünf Stück pro Tag. Zusätzlich erlaubt sind lediglich Grapefruits, grüner Salat und wenige stärkearme Gemüsesorten sowie etwas mageres Fleisch oder Geflügel. Da der Körper viel Energie verbraucht, um Eiweiß in den Energielieferanten Glukose umzuwandeln, soll rasch ein großer Gewichtsverlust die Folge sein. Der hohe Eiweißanteil verhindert den Abbau von Muskelmasse.

Wie lange dauert die Eier-Diät?

Es handelt sich bei der Eier-Diät um eine sogenannte Crash-Diät. Das bedeutet, sie soll über kurze Zeit durchgeführt werden und dabei den höchstmöglichen Gewichtsverlust garantieren. Experten sind der Ansicht, die Eier-Diät sollte nur von gesunden Menschen und nur über wenige Tage angewendet werden.

Das bringt die Eier-Diät:

Mit der Eier-Diät lassen sich in kurzer Zeit sichtbare Erfolge erzielen. Eine Gewichtsabnahme von bis zu acht kg in zwei Wochen soll möglich sein.

Diätplan kompakt

Der Diätplan für die Eier-Diät ist recht simpel, da die Liste der erlaubten Lebensmittel sehr kurz ist. Zusätzlich zu den Eiern sind Grapefruits erlaubt, sowie stärkearmes Gemüse wie Spinat, Gurken oder Tomaten. Verboten sind Fette sowie Kohlehydrate.

Ein typischer Diät-Tag könnte so aussehen:

Frühstück
– 2 Eier, 1 Grapefruit, schwarzer Kaffee
Mittagessen
– 2 Eier, roher Blattspinat
Abendessen
– 1 Ei, fettarmer Hüttenkäse, etwas gegrillte Hühnerbrust
Snacks oder Zwischenmahlzeiten sind nicht erlaubt.

Risiken der Eier-Diät

Wie alle Mono-Diäten birgt auch die Eier-Diät Risiken in sich. Die enorm hohe Aufnahme von Eiweiß belastet die Nieren und den Stoffwechsel. Ernährungsexperten halten außerdem den sehr hohen Gehalt an Cholesterin für bedenklich. Durch die geringe Verwendung von Obst und Gemüse kann es bei längerer Diät-Dauer außerdem zu Mangelerscheinungen kommen. Ebenfalls bedenklich, vor allem für die Verdauung, ist der geringe Anteil an Ballaststoffen.

Vor- und Nachteile der Eierdiät

– Vorteile der Eier-Diät:

Ein recht hoher Gewichtsverlust in kurzer Zeit ist möglich. Es gibt weder Kalorienzählen noch komplizierte Diätpläne oder aufwendiges Kochen; die Diät ist also einfach durchzuführen und lässt sich auch z.B. am Arbeitsplatz gut einhalten.

– Nachteile der Eier-Diät

Die Eier-Diät ist aufgrund ihrer Fokussierung auf Eiweiß gesundheitlich bedenklich; wenn überhaupt, sollte sie nur von gesunden Menschen und für kurze Zeit durchgeführt werden. Wenn nach der Diät wieder eine normale Nahrungsaufnahme gestartet wird, ist der Jo-Jo-Effekt unausweichlich.

Wie bei fast allen Mono – Diäten, sind auch bei der Eier Diät gesundheitliche Probleme möglich. Durch die sehr hohe Eiweißzufuhr werden die Nieren stark belastet. Bei einem derartig starken Verzehr von Eiern besteht zudem die Gefahr, dass der Cholesterinspiegel bis hinein in einen bedenklichen Bereich erhöht wird. Auch Mangelerscheinungen sind durch die viel zu geringe Aufnahme von Obst und Gemüsen zu erwarten. Zuletzt sind die bei der Eier Diät auftretenden starken Blähungen sicherlich als Nachteil zu sehen.

Fragen zur Eierdiät

– Wie schwer ist die Eier-Diät durchzuhalten?

Für die Eier-Diät ist eine gehörige Portion Selbstdisziplin notwendig. Es sind keine Zwischenmahlzeiten erlaubt, und durch die eintönige Ernährung kommt es zu Heißhunger-Attacken.

– Welche Beschwerden können auftauchen?

Auch bei kurzer Durchführung der Eier-Diät kann es, bedingt durch das Fehlen vieler wichtiger Nahrungskomponenten, zu Mangelerscheinungen kommen. Der hohe Eiweißanteil belastet die Nieren, und auch der Stoffwechsel kann gestört werden. Auftreten können außerdem Antriebslosigkeit, Stimmungstiefs und Konzentrationsschwäche. Durch den hohen Anteil an Eier können außerdem extreme Blähungen auftreten.

– Welche Kosten kann man erwarten?

Die Eier-Diät gehört zu den preisgünstigen Diäten. Erforderlich sind außer den Eiern nur wenig Gemüse und etwas Fleisch.

– Alltagstauglichkeit der Eier-Diät

Entscheidet man sich für die Eier-Diät, sollte man dafür einige arbeitsfreie Tage einplanen. Zwar ist die Diät von der reinen Durchführung her unkompliziert, aufgrund der Konzentrations- und Antriebsschwäche, die fast sicher auftreten, ist man im Beruf aber nicht annähernd so leistungsfähig wie üblich. Auch die oft auftretenden Blähungen können im Arbeitsalltag durchaus zum Problem werden. Denkbar wäre es zum Beispiel, während einer Urlaubswoche vier Tage für die Eier-Diät zu nutzen, und für die Zeit im Anschluß eine ausgewogene, kalorienarme Ernährung mit ausreichend Bewegung einzuplanen.

Unser Fazit zur Eierdiät:

Auch wenn Margaret Thatcher damit ihr Diät-Ziel erreicht hat: Ernährungsexperten raten von der Eier-Diät ab. Sie ist zu einseitig und belastet den Organismus. Bei Durchführung von mehr als wenigen Tagen kommt es zu Mangelerscheinungen, und der gefürchtete Jo-Jo-Effekt ist im Anschluß schon vorprogrammiert, sofern man seine Ernährung nicht komplett umstellt. Die Eier-Diät sollte, wenn überhaupt, nur für wenige Tage durchgeführt werden. Der Abnehmwillige sollte vorher gut abwägen, ob nicht eine zeitgemäßere, ausgewogenere Diät mit sanfter Ernährungsumstellung die klügere Wahl ist.

 

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (122 Stimmen, Durchschnitt: 4,51 von 5)
Loading...

 Rechtliche Hinweise