Kadefungin 3

Bei Scheidenpilz Behandlung mit Kadefungin 3

Kadefungin 3 – Informationen

  • Hersteller: Dr. kade pharm. fabrik GmbH
  • PZN: 3766139
  • Rezeptpflichtig: Nein
  • Wirkstoff: Clotrimazol
  • Art: Kombipackung
  • Menge: 1 Packung

Anwendung & Wirkung

Viele Menschen sind von Pilzerkrankungen betroffen. Diese Erkrankungen sind immer sehr unangenehm, denn die Pilze können sich überall im Körper einnisten. Pilzerkrankungen treten häufig an den Nägeln, Füßen, auf der Haut oder der Kopfhaut auf. Babys, Senioren und Menschen mit einer Abwehrschwäche leiden unter anderem häufig auch unter Mundsoor.

Hierbei handelt es sich um eine Hefepilzinfektion. Der Körper wird mit den meisten Pilzarten relativ problemlos fertig. Einige dieser Erkrankungen, die durch Pilze hervorgerufen werden, sind, wie Pilze im Genitalbereich mit einer Entzündung der Scheide (Kolpitis) oder Eichel besonders unangenehm.

Jedoch gibt es auch für die schnelle Behandlung von Scheidenpilz Präparate, die schnell wirksam den Pilz bekämpfen.

Scheidenpilz vaginalpilz Ciclopoli Kadefungin 3

Kadefungin 3 ist ein Medikament zur Behandlung von Scheidenpilzen

Kadefungin 3 mit dem aktiven Wirkstoff Clotrimazol (20 mg pro Gramm) ist ein sogenanntes Antimykotia, mit dem Scheidenpilz behandelt wird. Die Inhaltsstoffe der Antimykotia Arzneimittel hemmen das Hefepilzwachstum.

Der Wirkstoff Clotrimazol wirkt hemmend auf die Bildung der schützenden Außenhülle der Pilze. Dadurch wird die weitere Vermehrung der Pilze verhindert. Zudem wirkt Clotrimazol leicht antibakteriell, was eine schnelle Linderung der Beschwerden begünstigt.

Kadefungin 3 wird als Vaginaltabletten oder Vaginalcreme zur Behandlung von Entzündungen der Scheide und dem Ausfluss durch Hefen und Pilze (hauptsächlich Candida) angewendet. Die Behandlung mit dem Arzneimittel wird auch bei Superinfektionen mit Clotrimazol-empfindlichen Bakterien angewendet.


Einführen & Dosierung

Kadefungin 3 genau nach Anwendungshinweis anwenden

Die Ursache für Scheidenpilz liegt hauptsächlich in hormonellen Schwankungen, die je nach Lebensphase fast unvermeidlich sind. Mädchen in der Pubertät, Frauen, die die Antibabypille einnehmen, Frauen in den Wechseljahren und Schwangere gehören zu den Risikogruppen für Scheidenpilz. Kadefungin 3 Vaginalcreme und/oder Vaginaltabletten dürfen nur entsprechend der Anwendungsanweisung angewendet werden.

Wenn vom Arzt für die Behandlung nicht anders empfohlen, wird Kadefungin mit einer Dosis von 5 g an drei aufeinanderfolgenden Tagen jeweils abends angewendet. Sollten nach dieser Behandlungszeit die äußeren Anzeichen der Pilzerkrankung wie Juckreiz und Ausfluss noch nicht ganz abgeklungen sein, sollte eine Weiterbehandlung nur nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen.

Kadefungin 3 Vaginaltabletten dürfen nicht während der Menstruation angewendet werden. Die Vaginaltablette kommt vor dem Schlafengehen zur Anwendung, da das Präparat durch die Körperwärme flüssig wird und dadurch tagsüber herausfließen könnte. Die Tablette wird mittels des der Packung beigelegten Applikators (am besten auf dem Rücken und bei angezogenen Beinen liegend) tief in die Vagina eingeführt, um eine bestmögliche Wirkung zu erzielen.

Wenn der Applikator als Einführhilfe aus Plastik besteht, kann er mehrfach benutzt werden, da die Pilze nicht an der glatten Oberfläche der Einführhilfe haften bleiben.

Die in der Kadefungin 3 Kombi-Packung enthaltene Creme wird 3 mal täglich mit dem Finger aufgetragen. Dabei ist zu beachten, dass sie vorsichtig auf die äußeren Geschlechtsorgane aufgetragen wird. Da sich der Pilz über den ganzen Genitalbereich ausbreiten kann, muss die Creme dünn bis zum After aufgetragen werden.

Ein Vorzug der Creme ist, dass sie auch einen angenehmen Pflegeeffekt auf der gereizten Scheidenschleimhaut hat. Wurde die Anwendung von Kadefungin 3 einmal Vergessen, darf bei der nächsten Anwendung nicht die doppelte Menge angewendet werden. Eine Überdosierung ist nahezu ausgeschlossen.

Ein vorzeitiger Abbruch der Behandlung ist nicht empfehlenswert, da sich die Pilzerkrankung sonst unter Umständen wieder neu entfalten kann.

Nebenwirkungen

Nur wenige Nebenwirkungen bekannt

Da jeder anders auf Arzneimittel Kadefungin 3 reagiert, sind auch bei Kadefungin 3 mögliche Nebenwirkungen nicht auszuschließen. Das als allgemein sehr gut verträgliche Arzneimittel kann zu gelegentlichen Hautreaktionen an den betroffenen Stellen führen.

Behandlung Gynäkologie Kadefungin 3

Wie jedes Arzneimittel, so kann auch Kadefungin 3 zu Nebenwirkungen führen

Diese können sich in Brennen, Stechen oder vorrübergehender Rötung zeigen. Bei Überempfindlichkeit gegen das Arzneimittel oder einem oder mehreren Wirkstoffen kann es zu allergischen Reaktionen kommen. Schon bei ersten Anzeichen für eine oder mehrere dieser Nebenwirkungen sollte ein Arzt hinzugezogen werden.

Kadefungin 3 darf während der Schwangerschaft nur nach einer gründlichen Nutzen-Risiko-Abschätzung durch den Arzt angewendet werden, um eventuelle Risiken und Nebenwirkungen weitestgehend auszuschließen. Auch sollten die Vaginaltabletten gerade während der Schwangerschaft ohne Applikator eingeführt werden. Das Arzneimittel kann während der Stillzeit angewendet werden, da mögliche Nebenwirkungen darauf keinen Einfluss nehmen.

Da zwischen Kadefungin 3 und anderen Arzneimitteln Wechselwirkungen bekannt sind, sollte mit dem behandelnden Arzt oder einem Apotheker vor der Anwendung geklärt werden, ob es zu Wechselwirkungen kommen kann. Das Arzneimittel muss sicher vor Kindern aufbewahrt werden.


Alternative Medikamente

Clotrimazol – ein Wirkstoff mit großer Wirkung

Scheidenpilz und andere Pilzerkrankungen lassen sich durch bestimmte Regeln und Hygiene vermeiden. Kommt es trotz aller Vorsichts- und Hygienemaßnahmen dennoch zu der Pilzerkrankung, kann ein dem Kadefungin 3 ähnliche Arzneimittel schnell Linderung bringen.

Fungizid-ratiopharm

Die Fungizid-ratiopharm Creme kommt bei unangenehmen Pilzinfektionen im Scheidenbereich zur äußerlichen Anwendung. Das ebenfalls mit dem Wirkstoff Clotrimazol wirkende Präparat hemmt Wachstum und Vermehrung von Pilzen und kommt auch bei Bakterieninfektionen der Scheide und Pilzinfektionen an den äußeren weiblichen Geschlechtsteilen zur Anwendung.

Die Fungizid-ratiopharm Creme wird bis zu 3mal täglich auf die Schamlippen sowie alle anderen betroffenen Stellen dünn aufgetragen, die Vaginaltabletten dagegen werden 1mal täglich möglichst vor dem Schlafengehen in die Scheide eingeführt.

Die Anwendungsdauer sollte 3 Tage nicht überschreiten. Besonders bei Säuglingen und Kleinkindern sowie älteren Menschen sollte auf die richtige Dosierung geachtet und diese strikt eingehalten werden. Als Nebenwirkungen können Brennen, Stechen und Hautrötungen sowie allergische Reaktionen gegen die Inhaltsstoffe auftreten.

Antifungol 3 Kombi

Ein weiteres Arzneimittel, das bei Scheidenpilz und Pilzerkrankungen im Intimbereich zur Anwendung kommt, ist Antifungol HEXAL 3 Kombi mit dem Wirkstoff Clotrimazol. Das Arzneimittel wirkt gegen eine Vielzahl von Pilzen und Pilzerkrankungen wirkungsvoll und langfristig.

Antifungol HEXAL 3 Kombi kommt ebenfalls bei Pilzinfektionen und Bakterieninfektionen der Scheide sowie bei unangenehmen Pilzinfektionen an den äußeren Geschlechtsteilen bei Frauen zur Anwendung. Das Präparat ist als Vaginalcreme und als Vaginaltabletten erhältlich. Die Vaginalcreme wird bei einer Anwendungsdauer von 3 Tagen 3mal täglich dünn an den betroffenen Stellen und die Schamlippen aufgetragen.

Die Anwendungsdauer bei Infektionen der äußeren Genitalbereiche sollte für eine vollständige und erfolgreiche Behandlung bei 1 bis 2 Wochen liegen. Die Vaginaltabletten werden 1mal täglich vor dem abendlichen Schlafengehen tief in die Scheide eingeführt.

Sollte sich nach 3 Tagen Anwendungsdauer noch keine deutliche Besserung eingestellt haben, sollte ein Arzt konsultiert werden, der dann eine entsprechende Behandlung zur Linderung der Beschwerden einleitet.

Als Nebenwirkungen können gelegentlich eine Überempfindlichkeit gegenüber einem oder mehreren Inhaltsstoffen oder Empfindlichkeitsreaktionen der Haut auftreten. Diese können sich als Stechen oder Brennen auf der Haut bemerkbar machen.

 

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 Stimmen, Durchschnitt: 4,91 von 5)
Loading...
Top