Muskelaufbau

Muskelaufbau

Für Einige ist es ein elementarer Teil des Trainings für manche der erschreckende Grund für Gewichtszunahme anstatt Abnahme.

Der Muskelaufbau ist Teil des Fitnesstrainings, wie das Schwitzen. Das Muskelwachstum findet nach der Regeneration der trainierten Partie statt. Beim gezielten Muskelaufbautraining sind verschiedene Punkte zu beachten, wenn, auf gesunde Weise, gezielt Muskeln aufgebaut werden möchten. Ein Grundgerüst ist sehr wichtig.

Das bedeutet ein Trainingsplan sowie ein Ernährungsplan ist sehr zu empfehlen. Es ist nicht nur wichtig regelmäßig und kontrolliert zu trainieren desweiteren den Muskel bis zum Versagen zu trainieren, sondern auch die Ruhephasen sind dem Muskel sehr wichtig. Neben dieser Ausgewogenheit von Belastung und Entspannung ist auch die Ernährung nicht zu vernachlässigen.

Viele Sportneulinge verbinden Training mit Diät und zügeln ihren Hunger, um zu verzichten und dem Körper etwas Gutes zu tun. Dies ist jedoch nicht immer der richtige Weg. Beim Muskelaufbau ist zu bedenken, dass der Muskel für das Training auch Energie benötigt, welche er aus der Nahrung zieht. Aufgrund dieser Tatsache ist eine ausgewogene und gesunde Ernährung genauso wichtig wie der Trainingsplan.

Bei erhöhter Belastung können auch Nahrungsergänzungsmittel hilfreich sein wie etwa Proteinshakes oder L-Carnitine von thenutritionshop.de, welche die Fettverbrennung fördern. Hierbei sollte allerdings immer bedacht werden, dass es Ergänzungsmittel sind, welche eine gesunde, ans Training angepasste Ernährung nur Unterstützen und nicht ersetzen darf.  Auf TheNutritionShop.de findet man zu den Produkten auch immer entsprechende Hinweise zur Anwendung, die man sich durchlesen sollte.

Mut zur mangelnden Erfahrung!

Besonders bei der Aufnahme eines Muskelaufbauprogramms von Anfängern ist es wichtig zu seiner Unwissenheit zu stehen. Schließlich wird trainiert, um gesünder zu leben und Muskeln aufzubauen. Werden Fitnessübungen jedoch unkontrolliert oder gar falsch ausgeführt, so kann dies böse Folgen mit sich ziehen. Von Sportverletzungen bis hin zu langanhaltenden Schmerzen. Bereits der extreme Muskelkater nach den ersten Trainingseinheiten zeigt, dass der Körper und die Muskulatur sich zunächst an die Belastung gewöhnen müssen und mehrere Tage so stark leiden, dass die Motivation und die Kraft fürs Training schwindet ist der falsche Weg. Training mit Kontrolle und Rücksicht auf den Körper erzielt länger und mehr Erfolge als überstrapazieren der eigenen Kraft und Motivation. Gerade nach dem Training sollte auf die richtige Nahrungsergänzung geachtet werden. Stichwort: Post Workout.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:
Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (59 Stimmen, Durchschnitt: 4,46 von 5)
Loading...

 Rechtliche Hinweise