Sedariston

Sedariston Konzentrat bei leichten Depressionen, Innere Unruhe und Einschlafstörungen

Sedariston – Informationen

  • Hersteller: Aristo Pharma GmbH
  • PZN: 2787783
  • Rezeptpflichtig: Nein
  • Wirkstoff: Baldrianwurzel
  • Art: Kautabletten
  • Menge: 100 Stück (N3)

Anwendung & Wirkung

Depressionen sind eine sehr schwere Störung auf der psychischen Ebene. Sie können nicht direkt erkannt werden und können sich in Niedergeschlagenheit, Interessenverlust oder auch Antriebslosigkeiten zeigen.

Jeder Mensch verfügt in seinem Leben über diese Phasen, die aber nichts mit Depressionen zu tun haben. Andere Menschen hingegen können mit den psychischen Belastungen nicht umgehen und im Endeffekt werden Despressionen diagnostiziert.

Hinzu kommen dann noch negative Gefühle, die gravierend einzuordnen sind und schon kann man von einer ausgewachsenen Depression Sprechen.

Depressionen werden in die Abteilung der affektiven Störungen eingeordnet. Die affektive Störung kann von Psychologen am besten erkannt werden, denn er stellt schnell fest, ob sich die affektiven Störungen auf die Gefühle ausdrücken oder nicht. Betroffene leiden bei einer Despression überwiegend an einer sehr gedrückten Stimmung und sind eigentlich immer recht niedergeschlagen.

Depression

Sedariston ist ein natürliches Medikament zur Behandlung von leichten Depressionen

Lustlosigkeit und Traurigkeit sind meist ein Bestandteil des Lebens und kommen in verschiedenen Lebensphasen vor. Sie sind allein kein Grund eine Depression zu vermuten, aber in Zusammenhang mit der niedergeschlagenen Stimmung und negativen Gedanken ist eine Depression vorhanden. Lustlosigkeit und Traurigkeit verschwinden mit der Zeit einfach wieder, wenn eine Aufmunterung stattgefunden hat.

Eine Depression verschwindet nicht einfach und muss in der Regel professionell durch einen Psychologen behandelt werden. Akute Depressionen sorgen dafür, dass der Betroffene seinen Alltag und seine Aufgaben nicht mehr meistern kann. Er scheint hoffnungslos verloren und kann seinen Aufgaben einfach nicht mehr gerecht werden. Die Mediziner unterscheiden vier verschiedene Arten von Depressionen.


Arten  der Depression

Die Depressive Episode ist die seltenste Form der Depressionen. Allerdings ist diese Episode auch eher nur eine Phase im Leben. 75% der Betroffenen haben schon einmal im Leben eine Depressive Episode erlebt und erleiden meist binnen der folgenden 10 Jahre einen Rückfall. Das Risiko für einen Rückfall ist aber wesentlich geringer, wenn die Depressive Episode frühzeitig erkannt und behandelt wurde.

Die häufigste Form der Depressionen ist die Rezidivierende depressive Störung. Diese Störung äußert sich dadurch, dass die Betroffenen diese Episode immer wieder durchleben. Frauen leiden viel häufiger an einer Rezidivierenden depressiven Störung als Männer. Das Risiko an dieser Form der Depressionen zu erkranken ist in jungen Jahren und im hohen Alter wesentlich höher.

Die Rezidivierende depressive Störung sorgt dafür, dass der Leidensdruck immer wieder auftaucht und das gesamte Leben des Betroffenen einschränkt. Berufliche Aussichten sind kaum gegeben, denn der Beruf muss aufgegeben werden. Zusätzlich sind die Phasen, in denen sich die Depressionen stark zeigen sehr belastend und können für Beziehung als Grund zur Trennung gesehen werden.

Bei den chronischen Depressionen leiden die Betroffenen nicht unter verschiedenen Phasen, sondern erleben durchgehend depressive Situationen. Diese spezielle Form der Depressionen wird meist nur schwer erkannt, denn meist sind die Depressionen nicht so fortgeschritten. Die niedergeschlagene Stimmung wird meist auf den schlechten Tag oder andere Gründe geschoben, aber nicht mit einer Erkrankung in Zusammenhang gebracht. Auch bei dieser Erkrankung können soziale Kontakte abbrechen, die Leistungsfähigkeit extrem nachlassen und die Lebensqualität wird gemindert.

Zudem gibt es die Bipolare Störung. Die Bipolare Störung ist eine Kombination aus manischen Phasen und depressiven Phasen. Erst, wenn beide Phasen aufeinander treffen spricht man von einer Bipolaren Störung. Der Betroffene pendelt zwischen Niedergeschlagenheit, Euphorie, Antriebslosigkeit und Selbstüberschätzung immer hin und her. Die klassische Depression wird eher als unipolare Depression bezeichnet, denn es sind meist nur depressive Symptome vorhanden.


Behandlung & Wirkstoffe

Sedariston baldrian wurzel extrakt depressionen

Die Wirkstoffe in Sedariston sind Baldrianwurzeln & Johanniskraut

Grundsätzlich treten Depressionen meist in Kombination mit anderen Störungen der Psyche auf. Panikstörungen und Angststörungen sind die meisten Zusatzstörungen. Essstörungen, Suchterkrankungen und Demenzerkrankungen liegen meist gleichzeitig vor. Entscheidend ist, dass der Psychologe die Depressionen und die anderen Krankheiten erkannt und eine entsprechende Therapie anbietet.

Gerade bei leichten und vorübergehenden Depressionen bietet sich das Sedariston Konzentrat an. Das Sedariston Konzentrat besteht aus Trockenextrakten aus Johanniskraut und Baldrianwurzel. Durch diese Kombination kann das Sedariston Konzentrat nicht nur bei leichten Depressionen oder Verstimmungen eingenommen werden, sondern auch bei nervöser Unruhe und Einschlafstörungen. Baldrian wirkt beruhigend auf den Körper und sorgt für eine innere Ruhe und Ausgeglichenheit.


Einnahme & Dosis

Kinder, Jugendliche und Erwachsene profitieren von Johanniskraut und Baldrianwurzel

Durch die natürlichen Wirkstoffe, die im Sedariston Konzentrat enthalten ist, können sogar Kinder ab 6 Jahren von der Wirkung profitieren. Zur optimalen Dosierung sollte die Packungsbeilage hinzugenommen werden, aber auch der Arzt und der Apotheker können bei der genauen Dosierung helfen.

Hat der Arzt keine genauen Angaben zur Dosierung gemacht, dann gilt die Packungsbeilage:

  • Kinder ab 6 Jahren sollten täglich 1 Kapseln zu sich nehmen. Die optimale Einnahme sollte bei der Nahrungsmittelaufnahme durchgeführt werden, um die beste Wirkung zu erzielen.
  • Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene sollten auf 1 Kapsel 4x am Tag zurückgreifen. Optimal wäre auch hier eine Einnahme direkt bei der Nahrungsmittelaufnahme. Als Alternative können Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene aber auch 2 Kapseln am Morgen und 2 Kapseln am Abend einnehmen, um die 4 Kapseln am Tag zu erreichen.

Die Gesamtdauer der Behandlung mit dem Sedariston Kontentrat ist meist zeitlich begrenzt. Ohne ärztliche Anweisung darf das Arzneimittel nicht länger als 4 Wochen eingenommen werden. Sollte während dieser Zeitspanne keine Besserung in Sicht sein, das Arzneimittel absetzen und einen Arzt aufsuchen.

Trotz der natürlichen Wirkstoffe kann eine Überdosierung stattfinden. Diese äußert sich dann meist in MagenDarm-Beschwerden, die aber nach einigen Tagen abklingen. Bei einer vergessenen Einnahme darf auf keinen Fall die doppelte Dosis zum nächsten Einnahmezeitpunkt eingenommen werden, das erhöht das Risiko einer Überdosierung.


Nebenwirkungen

Sedariston Konzentrat verursacht keine nennenswerten Nebenwirkungen

Beim Sedariston Konzentrat sind bislang keine unerwünschten Nebenwirkungen deutlich geworden. In sehr seltenen Fällen sind leichte Nebenwirkungen aufgetreten, die aber nach wenigen Tagen abgeklungen sind und keiner Aufmerksamkeit bedürfen. Es können Befindlichkeitsstörungen auftreten und in seltensten Fällen auch Überempfindlichkeitsreaktionen. In diesen seltenen Fällen gilt es einen Arzt um Rat zu fragen.


Alternative Medikamente

Johanniskraut und Baldrianwurzel gegen leichte bis mittelschwere Depressionen

Die beste Kombination für die Behandlung von leichten Depressionen, innere Unruhe und Schlaflosigkeit bieten die Baldrianwurzel und das Johanniskraut. In Kombination können sogar zusätzliche Angststörungen mit den Wirkstoffen behandelt werden.

Zu den Arzneimitteln mit den beiden Wirkstoffen gehören, zusätzlich zum Sedariston Konzentrat, die Psychotonin-sed.Kapseln. Als Zugabe kann Neurapas balance genutzt werden. Neben Johanniskraut und Baldrianwurzel befindet sich noch die Passionsblume in diesem speziellen Arzneimittel, das ebenfalls gegen Depressionen eingesetzt werden kann.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (123 Stimmen, Durchschnitt: 4,84 von 5)
Loading...
Top