Spirulina Wirkung – Das können Sie erwarten!

spirulina , alge , pflanzenproteine , detox , ernährung , superfood

Spirulina Wirkung – Das können Sie erwarten!

Wenn von Spirulina die Rede ist, wissen wohl nur die Hobbybiologen und Aquarianer im ersten Moment, was damit gemeint ist. Denn als Spirulina wird eine bestimmte Blaualgenart bezeichnet, welche in weniger gut gepflegten Aquarien gerne die Scheiben und Steine mit ihrer grau-blauen Farbe verunstaltet.

Doch dass die Spirulina-Algen weit mehr können, als die Verzweiflung mancher Aquariumsbesitzer heraufzubeschwören, haben bereits vor einigen Jahrzehnten Ernährungswissenschaftler und Mediziner herausgefunden.


Spirulina Wirkung  – Das alles steckt in den Mikroalgen

Mittlerweile gibt es in so gut wie jeder Apotheke reines Bio Spirulina, und selbst in den Drogeriemärkten und großen Einkaufscentern kann man sich Spirulina als feines Pulver kaufen.  Bei solch hohem Absatz muss natürlich mehr in den kleinen Mikroalgen stecken, als es rein äußerlich den Anschein hat. Und das ist auch tatsächlich der Fall!

Über 50 für uns Menschen verwertbare Inhaltsstoffe sind in einem mikroskopisch kleinen Zellverband von Spirulina-Algen enthalten. Die meisten von ihnen haben medizinische Relevanz und können uns bei der Genesung von bestimmten Krankheitssymptomen unterstützen.


Spirulina Inhaltsstoffe und dessen Wirkung

Folgenden Inhaltsstoffe der Spirulina-Algen haben eine gesundheitsfördernde Wirkung:


Anwendungsgebiete & Vorteile

Wann und wie hilft Spirulina? So wirkt das Superfood

Besonders von Allergikern, die am jährlichen Heuschnupfen leiden, werden Spirulina-Algen sehr gerne zur Linderung eingenommen. Insbesondere die Primärsymptome wie gerötete Augen, Kopfschmerzen und eine laufende Nase können so ohne die ‚Chemiekeule‘ zu schwingen effektiv gelindert werden.

spirulina , alge , pflanzenproteine , detox , ernährung , superfoodDes Weiteren stecken die Spirulina-Algen in zahlreichen Anti-Aging-Produkten wie Cremes und Lotionen. Denn die Blaualgen enthalten spezielle Phytohormone, welche die Zellerneuerung der Haut anregen. Die Folge sind weniger tiefe Falten und eine allgemein straffere Haut.

Dazu kommt noch die antioxidative Wirkung des Algen-Extraktes. So sorgen Spirulina-Algen als klassische Radikalfänger für eine Minderung des oxidativen Stresses, wie er die Hautzellen beispielsweise nach einer intensiven UV-Bestrahlung nach einem Sonnenbad zusetzt.

Die Alterungsprozesse in Folge der UV-Strahlung können also durch das Auftragen einer Spirulina-haltigen Creme gemindert werden.


Herz-Kreislauf-System

Spirulina Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System – Freie (Blut-)Bahn dank Spirulina!

Doch das war bislang noch lange nicht alles. Der wohl bedeutendste Effekt auf unsere Gesundheit liegt in der Tatsache, dass Spirulina  die Arteriosklerose hemmt. Unter Arteriosklerose sind die zunehmende Verkalkung und die damit einher gehende Verengung der Blutgefäße gemeint. Die Folgen dieser Volkskrankheit sind oftmals tödlich – und zwar in Form von Schlaganfall oder Herzinfarkt.

Arteriosklerose Atherosklerose

3D Darstellung einer Arteriosklerose (Atherosklerose)

Was viele hierbei nicht wissen, liegt die größte Gefahr hierbei nicht im gänzlichen Gefäßverschluss, sondern viel mehr im sich Ablösen der Kalkbestandteile in die Blutbahn.

Diese Fremdkörper gelangen je nach Position zwangsläufig in die Herzkranzgefäße oder in das Gehirn, wo sie kleinere Adern blockieren und somit fatalen Schaden anrichten.

Gefördert wird das Auftreten solcher Gefäßverkalkungen durch eine fett- und cholesterinreiche Ernährung sowie einem dauerhaften Bewegungsdefizit.

Die Wirkung der Spirulina-Algen besteht nun darin, Cholesterin im Körper zu neutralisieren und den Blutdruck zu senken.  Ersteres unterbindet die Bildung der Ablagerungen in den Blutgefäßen, letzteres deren Freisetzung in die offene Blutbahn. Darüber hinaus sorgen die in den Blaualgen enthaltenen Gerbstoffe für eine Reinigung des Bluts von Giftstoffen wie Schwermetalle und anderen Stoffwechselprodukten, die unter Umständen eine Blutvergiftung herbeiführen würden.

Sie sehen, die Wirkungsweisen der winzigen Algen sind so vielfältig, so dass die gezielte Einnahme in zahlreichen Szenarien Sinn ergeben kann. Ganz abgesehen davon wirken die Bio Spirulina-Algen sehr sättigend, so dass sie sich auch leicht in einen Diät-Speiseplan integrieren lassen.


Weiterführende Artikel

Weiterführende Informationen zum Thema finden Sie außerdem in folgenden Artikeln:

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Top