Spannungskopfschmerzen

Inhaltsverzeichnis Spannungskopfschmerzen

Spannungskopfschmerzen

Ursachen

Symptome

Diagnose

Therapie


Spannungskopfschmerzen
Was ist Spannungskopfschmerz? Spannungskopfschmerz ist ein mäßig starker, meist dumpfer, beidseitiger Kopfschmerz und der am häufigsten vorkommende Kopfschmerz überhaupt.

Fast 90% aller Menschen leiden irgendwann in ihrem Leben an Spannungskopfschmerz.

Von chronischen Spannungskopfschmerzen spricht man, wenn diese mehr als 180 Tage im Jahr auftreten.

Ursachen

Die Hauptursache für Spannungskopfschmerz sind Muskelverspannungen, meist im Nacken und Schulterbereich, infolge einseitiger körperlicher Belastung, z.B. durch Bildschirmarbeit oder lange Autofahrten. Auch Stress kann zu Muskelverspannungen und Kopfweh führen, d.h. die Kopfschmerzen sind psychosomatisch bedingt.

Durch übermäßigen Gebrauch von Schmerzmitteln kann Analgetika-Kopfschmerz (Schmerzmittelkopfschmerz) entstehen. Eine weitere mögliche Ursache sind Probleme der Halswirbelsäule, wie Fehlstellungen der Wirbel oder Bandscheiben.

Symptome

Symptome von Spannungskopfschmerz sind beidseitige Schmerzen, die als drückend oder ziehend, nicht jedoch pulsierend beschrieben werden. Viele Erkrankte sprechen von einem Gefühl eines „engen Ringes um den Kopf“.

Die Schmerzen sind  besonders deutlich im Stirnbereich und an den  Schläfen spürbar, insgesamt jedoch nur mäßig stark, d.h. das soziale Leben und die Arbeitsfähigkeit des Erkrankten werden – anders als bei Migräne – nur mäßig beeinträchtigt. Bei körperlicher Belastung verstärken sich die Kopfschmerzen nicht.

Die Kopfschmerzdauer kann von wenigen Minuten bis zu einer Woche betragen. Selten treten weitere Symptome wie Übelkeit, Schlaflosigkeit, Schwindel und Sehstörungen auf. In seltenen Fällen können die Kopfschmerzen zu Depressionen führen.

Diagnose

Wichtig für die Diagnose ist der Ausschluss schwerer Erkrankungen, die mit Kopfschmerzen einhergehen, wie Hirntumor, Hirnhautentzündung oder Kopfverletzungen. Dazu dient die Anamnese, eine eingehende körperliche Untersuchung und Laboruntersuchungen. Bei Blutuntersuchungen wird z.B. auf Entzündungszeichen (Blutsenkung, C-reaktives Protein) getestet.

Bildgebende Verfahren wie Röntgen oder CT (Computer-Tomografie) helfen Hirntumore oder Kopfverletzungen auszuschließen. Die Abgrenzung von Migräne oder Clusterkopfschmerz erfolgt durch die Symptomatik, denn beide sind im Gegensatz zu Spannungskopfschmerz durch  nur einseitig auftretende, sehr starke Schmerzen gekennzeichnet.

Bei Clusterkopfschmerz konzentriert sich der Schmerz meist hinter einem Auge und kann mehrmals täglich anfallsartig auftreten.

Therapie

Bei der Therapie von Spannungskopfschmerz geht es in erster Linie um die Beseitigung der Ursachen. Dazu gehören Ausdauersport, Entspannungs- und Stressbewältigungstechniken ebenso wie Massagen. Akupunktur gehört zu den anerkannten Schmerztherapien.

Ein Kopfschmerztagebuch kann dabei helfen, die Auslöser von Kopfschmerzanfällen zu ermitteln. Außerdem sollte man die Stärke der Kopfschmerzen und eventuelle Begleitsymptome notieren, und aufschreiben was die Schmerzen lindert. Gegen Kopfschmerzen helfen auch physikalische Maßnahmen wie Kältepackungen auf der Stirn oder wechselwarme Fußbäder.

Ein bewährtes Hausmittel gegen Kopfschmerz ist Pfefferminzöl, das großflächig auf Stirn und Schläfen aufgetragen wird. Schmerzmittel sollten nur kurzzeitig oder im Notfall eingenommen werden; als Schmerzmittel werden vor allem Acetylsalicylsäure (Markenname: Aspirin), Paracetamol, Ibuprofen und Metamizol eingesetzt. Bei gleichzeitigem Auftreten von Depressionen werden Antidepressiva wie Amitriptylin verordnet.

Bach Blütenessenzen, die gegen Spannungskopfschmerz helfen können, sind neben der Rescue Remedy Beach, Elm, Pine, Centaury, Holly und Oak. Kopfschmerzmittel aus der Homöopathie sind z.B. Ferrum phos., Aconitum, Sulfur, Nux vomica oder Thuja. Orale Substitution von Vitaminen der B-Gruppe und Zink kann die Beschwerden ebenfalls lindern.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (105 Stimmen, Durchschnitt: 4,93 von 5)
Loading...

 Rechtliche Hinweise