Ferro Sanol

Eisenmangel tritt aus unterschiedlichen Gründen auf  – Ferro Sanol gleicht den Eisenhaushalt wieder aus

Ferro Sanol – Informationen

  • Hersteller: Sanol GmbH
  • PZN: 02799421
  • Rezeptpflichtig: Nein
  • Art: Hartkapseln
  • Menge: 100 Stück

Anwendung & Wirkung

Jeder Mensch enthält zwischen 2 und 4 Gramm Eisen. 60% sind an Hämoglobin, dem roten Blutfarbstoff angehaftet und die restlichen 40% sind an Enzymen, Ferritin, Myoglobin und Hämosiderin gebunden. Bei vielen Menschen kann Eisenmangel auftreten.

Die häufigsten Gründe für einen Eisenmangel liegen in der Blutung oder in der Mangelernährung. Gerade Frauen, die starke Menstruationsblutungen haben, leiden sehr häufig an einem Eisenmangel. Aber auch Männer können darunter leiden, gerade wenn Blutungen im MagenDarm-Trakt aufgetreten sind.

Bei einem sehr hohen Blutverlust, verliert der Körper somit auch Eisen. Schon im Babyalter kann Eisenmangel auftreten, wenn die Mutter ihrem Baby die Flasche gibt und auf Muttermilch verzichtet. In der Muttermilch ist wesentlich mehr Eisen enthalten als in Kuhmilch. Außerdem kann die falsche oder ungesunde Ernährung auch zum Eisenmangel führen.

eisen Ferro Sanol

Ein Eisenmangel kann zu diversen Problemen führen

Fleisch sollte regelmäßig in verschiedenen Variationen auf den Tisch, damit ein Eisenmangel nicht eintritt. Grundsätzlich kann ein Eisenmangel nicht durch Symptome bestimmt werden. Allerdings gibt es einige Symptome, die auf Eisenmangel schließen können.

Darunter Blässe, brüchige Nägel und eventueller Haarausfall. Zudem können Schwindelgefühl, Kopfschmerzen und Konzentrationsstörungen ein Zeichen für Eisenmangel sein.

Die beste Möglichkeit zur Behandlung ist die zusätzliche Einnahme von Arzneimitteln, die eisenhaltig sind. Eines der Arzneimittel ist Ferro Sanol. Mit der regelmäßigen Einnahme von Ferro Sanol kann der Eisenmangel ausgeglichen werden.


Einnahme & Dosierung

Optimaler Therapieerfolg dank regelmäßiger Einnahme von Ferro Sanol

Ferro Sanol ist ein Arzneimittel, das vom Arzt verordnet werden muss. Grundsätzlich sollte man sich immer an die Anweisung vom Arzt halten, auch in Sachen Dosierung. Allerdings kann die Packungsbeilage zusätzliche Einnahmedosierungen präsentieren. Bei Unwissenheit lieber den Arzt oder den Apotheker direkt fragen.

In der Packungsbeilage ist die übliche Dosis festgehalten, die auch so eingenommen werden kann, wenn der Arzt keine andere Dosierung veranlasst. Kinder ab 6 Jahre und Erwachsene dürfen täglich nur eine Hartkapsel einnehmen. Dies gilt aber nicht bei einem ausgeprägten Eisenmangel. Dann dürfen Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene zwei bis drei Kapseln einnehmen.

Auch das Körpergewicht spielt eine Rolle, denn der Patient sollte bei dem ausgeprägten Eisenmangel 50kg wiegen, um in der Anfangsphase zwei bis drei Kapseln einnehmen zu dürfen. Allerdings gilt auch, dass die Tagesmenge nicht überschritten werden darf. Die Tagesmenge liegt bei 5mg FE pro Kilogramm Körpergewicht.


Anwendungsdauer

Die Anwendungsdauer legt der Arzt fest. In einigen Fällen kann die Anwendungsdauer zwischen 3 und 6 Monaten liegen. Das hängt aber von dem Schweregrad der Blutarmut ab. Zudem spielen die individuellen Gegebenheiten eine entscheidende Rolle.

Sollte die Wirkung von Ferro Sanol zu stark oder zu schwach sein, dann muss eine Absprache mit dem Apotheker, besser noch mit dem behandelnden Arzt her. Einige Patienten nehmen eine Überdosis ein und hoffen, dass die Wirkung schneller und besser einsetzt. Das ist eine Fehlannahme.

Sobald eine Überdosierung vorgenommen wurde, muss der Arzt konsultiert werden. Hilfreich sind das Trinken von Milch und das Aufnehmen von Hühnereiweiß. Dadurch wird die Eisenaufnahme verringert.

Nebenwirkungen können bei einer Überdosierung wesentlich verstärkt auftreten. Gerade Kinder können eine Vergiftung bekommen, wenn Ferro Sanol in einer zu hohen Menge eingenommen wurde. Normalerweise kann es passieren, dass Ferro Sanol Vergessen wird. Im Grunde gibt es keine Schwierigkeiten.

Allerdings verlängert sich bei dem Vergessen von Ferro Sanol die Dauer der Therapie. Der Therapieerfolg ist gefährden, wenn Ferro Sanol einfach abgesetzt wird. Frauen können Ferro Sanol sogar in der Schwangerschaft einnehmen und während der Stillzeit.


Wechsel- & Nebenwirkungen

Nebenwirkungen und Wechselwirkungen von Ferro Sanol mit anderen Medikamenten

Ferro Sanol kann genau wie alle anderen Arzneimittel auch Nebenwirkungen auslösen. Allerdings ist das kein Muss. Grundsätzlich gibt es Nebenwirkungen, die sehr häufig auftreten, häufig, gelegentlich, selten, sehr selten und nicht bekannt.

Durchfall Ferro Sanol

Zu den häufigeren Nebenwirkungen zählen Magen-Darm-Beschwerden

Zu den häufig auftretenden Nebenwirkungen gehören Erkrankungen im MagenDarm-Trakt. Dazu gehören Magen-Darm-Beschwerden, Durchfall, Verstopfung, Sodbrennen, Übelkeit und Erbrechen. Gerade bei steigender Dosierung kann die Häufigkeit der Nebenwirkungen zunehmen.

In einigen Fällen kann sogar eine Verfärbung des Stuhls auftreten. Diese Veränderung ist unbedenklich und wird auf den Eisengehalt zurückgeführt. Seltener treten reversible Verfärbungen im Zahnbereich auf.

Zudem können Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes auftreten. Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut sind eher selten wahrzunehmen. Sobald eine aufgeführte Nebenwirkung auftritt sollte der Patient umgehend einen Arzt aufsuchen.

In der Regel können bei allen Arzneimittel Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln entstehen. Damit keine Wechselwirkungen auftreten ist eine genaue Absprache mit dem behandelten Arzt notwendig. Ferro Sanol sollte auf keinen Fall eingenommen werden, wenn eine Überempfindlichkeit gegen den Inhaltsstoff bekannt ist. Kinder, die das Alter von 6 Jahren noch nicht erreicht haben, dürfen Ferro Sanol gar nicht einnehmen.


Alternativen & Hausmittel

Hausmittel können den Eisenhaushalt ausgleichen, aber auch andere Medikamente sind ratsam, wenn natürliche Hilfsmittel nicht wirken

Das Angebot von Medikamenten und Hilfsmitteln gegen Eisenmangel ist groß. Gerade in der heutigen Zeit setzen viele Patienten auf natürliche Hilfsmittel.

Zu einem der bekanntesten natürlichen Hilfsmittel gehören Brennnesseln. Brennnesseln enthalten eine hohe Konzentration an Eisen. Brennnessel können in Form eines Tees eingenommen werden.

Zudem ist Löwenzahn ein guter Eisenlieferant. Thymian, Minze, Petersilie, Schnittlauch und Kresse wirken ebenfalls positiv auf den Körper und gleichen den Eisenmangel aus.

Vegetarier und Veganer sind sehr häufig von Eisenmangel betroffen. Sie nutzen die Zufuhr von vielen roten Säften, die eine hohe Konzentration an Eisen haben.

Allerdings muss man auch sagen, dass nicht immer Hausmittel gegen Eisenmangel helfen. In Apotheken bekommt der Patient eine gute Auswahl an Medikamenten, die eine ähnliche Wirkung haben wie Ferro Sanol.

Alternative Medikamente:

  • Dreisafer (Filmtablette)
  • Eryfer100 (Hartkapsel)
  • Ferrum Verla 80 (Brausetablette)
  • Haemoprotect 50/-100 (Kapsel)
  • Hämaprotect 50/-100 (Dragee)
  • Kräuterblut Floradix mit Eisen (Lösung)
  • Lösferron (Brausetablette)
Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Stimmen, Durchschnitt: 4,82 von 5)
Loading...
Top