Freie Arztwahl für jeden Patienten

Doktor Arzt Mediziner

Die Suche nach einem gut ausgebildeten Mediziner beginnt schon in sehr jungen Jahren. Der erste Mediziner ist der Kinderarzt, der zu den Hausätzen gezählt wird. Der Kinderarzt kümmert sich um alle Vorsorgeuntersuchungen, bis das Kind ein Alter zwischen 12 und 16 Jahren erreicht hat. Danach ist der Weg für den Allgemeinmediziner frei. Der Allgemeinmediziner zählt ebenfalls zu den Hausärzten und ist für die medizinische Vorsorge und für die Erstdiagnose zuständig.

Der Allgemeinmediziner ist der erste Anlaufpunkt, um einen Spezialisten aufsuchen zu können. Während ein Allgemeinmediziner in der Regel während der Sprechstunde Patienten ohne Termin untersucht, werden beim Spezialisten meist Termine für Monate im Voraus gemacht. Die Spezialisten haben sich mit einer jahrelangen Weiterbildung den Zusatz Facharzt verdient und dürfen ihre Praxis mit dem Weiterbildungszusatz vervollständigen.

Die Suche nach einem Facharzt ist nicht immer einfach. Meist geben die Hausärzte gute Ratschläge und arbeiten mit kompetenten Fachärzten zusammen. Aber jeder Patient hat in Deutschland das Recht, sich seinen Arzt selbst auszusuchen. Dazu bieten sich einige Möglichkeiten an. Die einfachste Suche nach einem Arzt ist das Internet. Im Internet bieten sich spezielle Suchseiten an, darunter die weiße Liste und die Kassenärztliche Vereinigung. Sie ermöglichen eine schnelle und einfache Arztsuche, anhand der Suchfaktoren.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (62 Stimmen, Durchschnitt: 4,83 von 5)
Loading...

Auch Interessant

Top