Acai Beere – abnehmen mit dem Superfood

Ein neuer Stern am Diäthimmel ist die Acai Beere. Die tropische Beere fällt in die Superlative der Lebensmittel, den Superfoods. Superfoods sind extrem reich an Nährstoffen, Vitaminen, Spurenelementen und Mineralien. Daneben werden ihnen gesundheitsfördernde Wirksamkeiten zugeschrieben. Als Anti-Aging-Präparat und Schlankheitsmittel macht die Acai Beere weltweit Furore.

Über Nacht – quasi im Schlaf – ein paar überflüssige Pfunde zu verlieren… Wer träumt nicht davon? Der Markt ist gesättigt mit Mitteln und Methoden zur schnellen Gewichtsreduzierung. Die Hersteller versprechen dem Kunden das Blaue vom Himmel: Bis zu 7 Kilo in der Woche Gewichtsverlust ohne Jo-Jo-Effekt!

Was ist dran an dem Hype um die Acai Beere?

Auch die beste Marketingstrategie kann es auf Dauer nicht verschleiern:

Es gibt keine Wunderpille gegen Übergewicht

Die einzige Möglichkeit, in sehr kurzer Zeit Körperfett zu verlieren, ist und bleibt die kosmetische Operation. Damit soll den Produkten zur Gewichtsreduktion nicht die Wirksamkeit im Gesamten abgesprochen werden. Es ist jedoch blauäugig, zu glauben, dass langfristige Erfolge ohne jeden Aufwand erzielt werden können.

Mangeldiäten sind seit jeher sehr beliebt. So verzichtet man bei der einen Diät auf Kohlenhydrate, bei einer anderen auf Fett. Dabei beinhaltet die Bezeichnung schon die Falle: Dem Körper mangelt es an wichtigen Stoffen. Und das ist gleich zu setzen mit schlechter Versorgung. An einem solchen Punkt kommt die Acai Beere ins Spiel. Sie enthält nahezu alle wichtigen Stoffe in extrem hoher Konzentration, die der Körper täglich benötigt.

Es ist bislang zwar nicht wissenschaftlich belegt, aber die kleinen Acai Beeren sollen den Stoffwechsel in Topform bringen und damit die Pfunde von allein purzeln lassen. Das kann jedoch bezweifelt werden. Sicher ist eine Aktivierung des Stoffwechsels hilfreich bei der Gewichtsreduktion, aber nicht aller Weisheit Schluss. Aber man kann es ja einmal versuchen und mit der Acai Beere abnehmen.

Die einzige gesunde Methode, Gewicht zu verlieren, besteht in einer Änderung der Lebensgewohnheiten und Energiebilanz. Das bedeutet, dass mehr Energie verbraucht als zugeführt wird.

 

Gesund zum Idealgewicht

Manchmal reicht es bereits aus, sich mehr zu bewegen oder einen Ausdauersport zu betreiben. Wer häufig sitzt, schadet nicht nur dem Gewicht, sondern auch den Muskeln, Bändern und Gelenken. Gerade unsportliche Menschen mit wenig Bewegung fällt es schwer, die Aktivität zu erhöhen. Um zu einem langfristigen Erfolg ohne Frustration zu kommen, ist Geduld mit sich selbst erforderlich. Langsames Steigern der Aktivität steigert die Kondition. War zuerst das Steigen der Treppe schon beschwerlich, ist man unter guten Voraussetzungen schon bald in der Lage mehr und länger zu leisten.

Anhand von Tabellen kann jeder Einzelne seinen Energiebedarf pro Tag berechnen und so seinen Ernährungsplan anpassen. Wird die Energiezufuhr abgesenkt, um Gewicht zu verlieren, muss der Körper trotzdem ausreichend versorgt werden. Das bewahrt vor gesundheitlichen Schäden und hält den Körper im Gleichgewicht.

Die Acai Beere unterstützt die Gesunderhaltung des Körpers vor, bei und nach einer Diät. Sie liefert in einer idealen Zusammensetzung Spurenelemente, Vitamine, wertvolle Fette und Ballaststoffe sowie Mineralien. Die im Rahmen einer Diät oft auftretende Mangelversorgung mit diesen Elementen wird mit der Acai Beere bestens entgegen gewirkt.

Nur die richtige Kombination von reduzierter Energiezufuhr, gesteigerter Aktivität (am besten in Form von Sport) und optimaler Versorgung des Körpers führen zu guten, dauerhaften Ergebnissen.

Auch wenn die Werbestrategen vollmundige Versprechen von wahren Wunderwirkern in die Welt posaunen, sollte man den Tatsachen ins Auge sehen. Das einzige Gewicht, das man hier verringert, ist das der eigenen Börse.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (65 Stimmen, Durchschnitt: 4,82 von 5)
Loading...
Top