Manuka Honig Zahnpasta

Honig biene zahnpasta Manuka Honig Zahnpasta

Gesunde Zähne mit Manuka Honig Zahnpasta

Entzündungen in Mund und Rachen kommen häufig vor. Schätzungsweise 80 Prozent der Deutschen haben oder hatten bereits Infektionen im Mundraum. Die folgen können erheblich sein. Fieber, starke Schmerzen und sogar Zahnausfall sind möglich.

Doch mit Manuka Honig Zahnpasta wirkt dem entgegen und stärkt nebenbei das Immunsystem. Sie ist ein toller Begleiter beim Reinigen des Mundraums.

Doch wieso kann eine Zahnpasta mit Manuka Honig überhaupt dabei helfen? Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Informationen zur Anwendung, Wirkungsweise und worauf Sie beim Kauf einer Manuka Honig Zahnpasta achten sollten.

Mundbeschwerden & -Ursachen

Wie wird der Mund Krank? Was sind die Ursachen?

Der Mundraum bietet Mikroorganismen einen sehr angenehmen Lebensraum. Das warme und immer feuchte Milieu ist für gute, wie für schlechte Bakterien perfekt.

Entstehen kleinere Wunden, infizieren sich diese schnell. Es entstehen geschwollene und gerötete Bereiche. Aber auch andere Dinge führen zu Entzündungen.


Weitere Ursachen für Entzündungen im Mundraum sind:

  • Unregelmäßige Zahnpflege mit der falschen Zahnpasta
  • Lebensmittelreste zwischen den Zähnen
  • Zu viel Zucker oder Alkohol – diese werden im Mund zu Säuren umgewandelt
  • Die Aufnahme von externen Viren (Herpes) und Bakterien
  • Austrocknung der Mundraums durch Dehydration oder Krankheiten
  • Ein geschwächtes Immunsystem

Manuka Honig Zahnpasta

So hilft Zahnpasta mit Manuka Honig gegen Entzündungen im Mundraum

Infektionen Mundraum Manuka Honig

Das enthaltene MGO wirkt entzündungshemmend

Manuka Honig hat viele gesunde Inhaltsstoffe, vor allem der hohe Anteil an Methylglyoxal (MGO) hilft bei Entzündungen.

Er ist dafür verantwortlich, dass die Manuka Honig Zahnpasta antibakteriell und antiviral wirkt. So kann die Mundflora unterstützt und wieder aufgebaut werden. Weitere Punkte sind:

  • Das enthaltene Manuka-Öl stoppt die Ausbreitung von Bakterien, Viren und Pilzen
  • Pflegende Inhaltsstoffe reinigen sanft die Zähne und hinterlassen ein angenehm glattes Gefühl
  • Der angenehme Geschmack trägt dazu bei, dass die Zähne regelmäßig geputzt werden
  • Manuka-Öl unterstützt das Immunsystem direkt

Vorbeugung & Prävention

Mit Manuka Honig Zahnpasta einer Entzündung im Mund vorbeugen

Bei der regelmäßigen Anwendung von Manuka Honig Zahnpasta entsteht eine gesunde Mundflora. Sie wirkt entzündungshemmend und tötet die meisten schlechten Bakterien ab.

Doch sie ist auch als Prophylaxe geeignet. So verhindert häufige Nutzung von Manuka Honig Zahnpasta Karies, Parodontitis und Mundgeruch und somit auch Entzündungen des Mund- und Rachenraums.


Anwendung & Pflege

Die richtige Pflege mit Manuka Honig Zahnpasta

Anwendung & Dosierung: Um seine Mundgesundheit dauerhaft zu gewährleisten sollte die Manuka Honig Zahnpasta mindestens zwei Mal täglich nach dem Essen genutzt werden. Bereits ein Erbsengroßer Klecks auf der Zahnbürste reicht aus um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Mit der Zahnbürste sollte die Manuka Honig Zahnpasta sorgfältig über alle Zähen verteilt werden. Ansonsten kann wie gewohnt geputzt werden. Manuka Honig, Manuka-Öl und Propolis wirken hervorragend und beugen Entzündungen vor bzw. lindern und desinfizieren vorhandene Wunden.

Propolis zählt bereits seit vielen Jahrzehnten als rein natürliches Antibiotikum und bewirkt dadurch bei vielerlei Beschwerden (nicht nur) im Mundraum sichtbare Wunder.

Inhaltsstoffe & MGO

Was sollte Manuka Honig Zahnpasta beinhalten?

Zahnpasta mit Manuka Honig wird in verschiedenen MGO-Varianten angeboten. Je höher dieser Wert ist, umso stärker ist die Heilwirkung.

Diese Inhaltsstoffe sollten außerdem enthalten sein:

  • Es sollte mindestens 30 Prozent Manuka Honig enthalten sein
  • Manuka-Öl – wirkt antibakteriell und antiviral
  • Propolis – ergänzt das Manuka Öl durch antimykotische Wirkung. Manuka Honig Zahnpasta hilft demzufolge auch gegen Pilzinfektionen

Anwendungsgebiete

Besserer Schutz, weniger Mundgeruch – Manuka Honig Zahnpasta

Mit Manuka Honig Zahnpasta kann den meisten Zahn- und Mundproblemen vorgebeugt werden. Sie wirkt antibakteriell und hilft nebenbei gegen Herpesentzündungen und Mundgeruch.

Wer häufig Probleme im Mundraum hat, sollte auf diese Zahnpasta nicht verzichten. Mit ihr stellt sich schnell wieder ein natürliches Gleichgewicht der Mundflora ein und Entzündungen haben keine Chance mehr.


Weiterführende Ratgeber

Weitere Themen über Manuka Honig in diesem Ratgeber

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

83 votes, average: 4,91 out of 583 votes, average: 4,91 out of 583 votes, average: 4,91 out of 583 votes, average: 4,91 out of 583 votes, average: 4,91 out of 5 (83 Stimmen, Durchschnitt: 4,91 von 5, bewertet)
Loading...
Top