Schüßler-Salze 31: Cobaltum metallicum

Steckbrief Schüßler-Salze 31: Cobaltum metallicum 
 Deutscher Name: Kobalt 
 Chemische Bezeichnung: Cobalt, Co 
 Beschaffenheit: bläulich-gräuliches Metall
 Typische Potenz: D6, D12
 Vorkommen im Körper: Zentralatom in Vitamin b12 (in Leber, Bauchspeicheldrüse, Knochenmark, Milz & Nieren)
 Einsatzbereich: Haut, Nieren, Blutbildung

Cobaltum metallicum

Wissenswertes und Wirkung des Schüßler-Salzes Nr. 31

Cobaltum metallicum wird unter anderem zur Blutreinigung eingesetzt und soll die Enzym-Produktion unterstützen. Darüber hinaus wird ihm eine positive Wirkung auf die Nieren, Schilddrüse und die Haut nachgesagt. Ferner soll das Schüssler-Salz Nr. 31 den Stoffwechsel sowie die Bildung von roten Blutkörperchen anregen.

Beim Wirkstoff Kobalt handelt es sich um das Einzige Spurenelement, welches in einem Vitamin enthalten es. Es ist das Zentralatom im Vitamin B12, welches daher auch als Cobalamin bezeichnet wird. Dieses Vitamin wird wiederum für zahlreiche Prozesse benötigt und ist zum Beispiel unabdinglich für die Schilddrüse.

Das Schüssler-Salz Nr. 31 – Cobaltum metallicum – gehört zu den neuen Salzen nach Rosina Sonnenschmidt. Diese neuen Salze sind noch recht unbekannt und auch noch nicht all zu lang auf dem Markt. Es gibt jedoch Berichte von diversen Alternativmedizinern und Heilpraktikern, welche die neuen Salze erfolgreich einsetzen.

Die Notwendigkeit für den Einsatz neuer Salze ist nachvollziehbar: In der heutigen Zeit hat die Menschheit mit ganz anderen Erkrankungen und Beschwerden zu kämpfen, als noch im 19. Jahrhundert zu Dr. Schüßlers Zeiten. Zudem hat sich das Wissen zu den Spurenelementen und den benötigten Nährstoffen deutlich weiterentwickelt. Während Kobalt schon seit dem 18. Jahrhundert bekannt ist, wurde jedoch Vitamin B12 erst im 20. Jahrhundert untersucht.


Ursachen für Mangel

Cobaltum metallicum ist im Vitamin B-12 vorhanden, weshalb ein Kobalt-Mangel auch stets mit einem Defizit an Vitamin b12 einhergeht. Daher kann ein Mangel an Cobaltum metallicum vor allem durch eine Vitamin-b12-arme Ernährung zu Stande kommen.

fleisch lebensmittel kalorien kalorientabelle cobaltum metallicum schüssler-salz nr. 31

Vitamin b12 bzw. Kobalt ist in tierischen Produkten enthalten

Da das Vitamin hauptsächlich in Tierprodukten enthalten ist, sind Veganer und Vegetarier besonders häufig betroffen. Schwangere und stillende Frauen sowie Alkoholiker haben zudem einen erhöhten Bedarf an Kobalt bzw. Vitamin b12. Aber auch diverse Erkrankungen, wie etwa eine Fischbandwurm-Infektion oder eine Magenschleimhautentzündung, können zu einem Mangel führen.

Fehlt es dem Körper an Kobalt und somit an Vitamin b12 sind zahlreiche überlebenswichtige Funktionen beeinträchtigt. Zu den Aufgaben des Vitamins zählen zum Beispiel die Bildung von Erythrozyten (rote Blutkörperchen), das Wachstum und die Teilung von Zellen sowie die Bildung von neuen Nervenfasern-Hüllen.


Symptome bei Mangel

Ein Mangel an Cobaltum metallicum äußert sich in den Symptomen eines Vitamin-b12-Mangels. Anfangs kommt es erst einmal zu Müdigkeit, Erschöpfung Stimmungsschwankungen und einer Infektanfälligkeit. Bei einem stärkeren Mangel sind jedoch auch Depressionen, Demenz, Kribbel- und Taubheits-Gefühle, Blutarmut, Nervenschmerzen und/oder Koordinationsprobleme zu erwarten.

Insgesamt kann ein Mangel am Schüssler-Salz Nr. 31 zu folgenden Beschwerden und Krankheiten führen:


Antlitz-Analyse

Cobaltum metallicum Persönlichkeiten sind typischerweise an der braungelben Hautverfärbung und den brauen Flecken zu erkennen, welche sich oftmals über das gesamte Gesicht ausdehnen. Sie leiden an Hitzewallungen, welche sich durch Rötungen im Gesicht äußert.

Auch die sogenannten Säurefalten auf der Oberlippe zählen zu den Aspekten der Antlitzanalyse vom Schüssler-Salz Nr. 31. Auch eine tiefe Falte vom Kinn bis zur Nase kann auftreten und auf eine Kreislaufs- und Herzschwäche hindeuten. Ferner kann es zu Rissen auf der Zungenmitte kommen.


Persönlichkeitsmerkmale

Zu den Persönlichkeitsmerkmalen von Cobaltum metallicum Patienten zählen ein geschwächtes Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen. Betroffene setzten sich häufig selbst herab und leiden permanent unter Gewissensbissen, da sie ständig meinen, etwas falsch gemacht zu haben.

Diese Angst vor Fehlern prägt die Persönlichkeit von Personen mit einem Bedarf am Schüssler-Salz Nr. 31 insgesamt stark. Sie befürchten, sich zu blamieren und den Anforderungen nicht gerecht werden zu können. Meinen sie sich blamiert zu haben, leiden sie stark darunter, geben auf und leiden nicht selten auch unter Depressionen.

Kritik trifft Cobaltum metallicum Persönlichkeiten sehr stark und kann ihre Handlungen blockieren. Die Meinung von anderen Menschen, besonders von Eltern, Arbeitgebern, Lehrern und ähnlichem, hat für sie einen übersteigerten Wert.

Um ihnen gerecht zu werden, versuchen sie, ihre Aufgaben einwandfrei zu meistern. Daher zählen zu den Persönlichkeitsmerkmalen auch ein verlangen nach Arbeit sowie geistiger Anstrengung und das fehlerfreie Absolvieren jeglicher Aufgaben oder Prüfungen.

Männliche Patienten leiden zudem häufig an einem Samenabgang, ohne vorhergegangene Erektion.

Typische Persönlichkeitsmerkmale sind daher:

  • Prüfungsangst
  • Lampenfieber
  • Schuldgefühle
  • Selbstvorwürfe
  • Geringes Selbstwertgefühl
  • Selbstkontrolle
  • Regelbefolgung
  • Zuverlässigkeit

Anwendungsgebiete

Schüssler-Salz Nr. 26 Selenium schüssler salze schüßler homöopathie heilpraktiker alternativmedizin Calcium carbonicum Natrium bicarbonicum Nr. 23 Kalium bichromicum Schüssler-Salz Nr. 27 cobaltum metallicum schüssler-salz nr. 31

Das Schüssler-Salz Nr. 31 kommt zum Beispiel bei einer Anämie zum Einsatz

Das Schüssler-Salz Nr. 31 soll vor allem auf Haut und Nieren eine positive Wirkung haben. Zudem soll die Blutbildung gefördert werden, indem es die Enzym-Produktion unterstützt. Des Weiteren wird es zur Behandlung von Schilddrüsen-Problemen eingesetzt. Auch Herz-Kreislauferkrankungen zählen zu den typischen Anwendungsgebieten.

Cobaltum metallicum kommt auch insgesamt bei allen Symptomen von einem Vitamin b12 Mangel zum Einsatz. Es kann also zum Beispiel bei Müdigkeit, Schwäche, Anämie oder Leistungsabnahme helfen. Zudem soll es Enzyme bei Blutbildung unterstützen. Aber auch psychische Leiden wie Depressionen, Missempfindungen und Schuldgefühle zählen zu den Anwendungsgebieten dieses Schüssler-Salzes.

Physische Anwendungsgebiete von Cobaltum metallicum:

Einsatz vom Schüssler-Salz Nr. 31 bei psychischen Leiden:

  • Depressive Verstimmung
  • Depressionen
  • Niedriges Selbstwertgefühl
  • unbegründete Schuldgefühle
  • Erschöpfungszustände

Anwendungshinweise

Beachten Sie folgende Anwendungshinweise:
  • Sie sollten das Schüssler-Salz Nr. 31 nicht einnehmen, wenn eine Allergie oder Überempfindlichkeit gegenüber eines der Inhaltsstoffe besteht (zumeist Saccharose, Dilutionen, Ethanol-Wassergemische sowie der Hauptwirkstoff Cobaltum metallicum)
  • Setzen Sie bei Babys und Kindern keine Dulutionen (alkoholhaltige Tropfen) ein. Greifen Sie stattdessen zu den Zuckerkügelchen (Globuli)
  • Personen mit einer Laktoseintoleranz bzw. Milchzuckerallergie sollten auf die Schüssler-Tabletten verzichten, da diese Milchzucker enthalten, und stattdessen ebenfalls Globuli verwenden.
  • Befinden Sie sich in einer Strahlentherapie, sollten Sie die Anwendung unbedingt mit Ihrem Arzt absprechen.
  • Wechselwirkungen mit andere Medikamenten oder weiteren Stoffen sind nicht bekannt.

Einnahme & Potenz

Nehmen Sie das Schüssler-Salz Nr. 31 stets nach Angaben Ihres Heilpraktikers ein. Sowohl die Potenzen als auch die Darreichungsform sind Rosina Sonnenschmidt zufolge nebensächlich. In ihrem Buch schreibt sie, dass die Potenzen sich alle paar Jahre ändern. Lassen Sie sich davon also nicht verunsichern und verwenden Sie einfach die Potenz (meist D6 oder D12) sowie die Darreichungsform (Globuli/Zuckerkügelchen, Milchzuckertabletten oder Dilution/Alkohollösung), die Sie finden können.

Beispiele für die Einnahme:

Schlecht heilende Verletzung (Blutbildungsstörung)

Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für die Einnahme des Schüssler-Salzes bei einer Verletzung, die schlecht heilt.

Hierzu sollten Sie über 4 Wochen lang täglich drei Mal (morgens, mittags, abends) die Schüssler-Salze Nr. 2, 31 und 32 einnehmen. Anschließend folgt eine einmonatige Pause.

Kropf (Schwellung der Schilddrüse)

Leiden Sie an einem Kropf (Schwellung der Schilddrüse) kann folgende Therapie helfen:

Nehmen Sie einen Monat lang täglich 4 Mal (morgens, mittags, nachmittags und abends vor dem Zubett-Gehen) die Schüssler-Salze Nr. 4, 6, 15 und 31 ein. Legen Sie anschließend eine 4-wöchige Pause ein und beginnen Sie dann erneut mit der Behandlung. Zusätzlich sollten Sie zwei Mal täglich (morgends und abends) Ihren Hals mit der Schüssler-Salbe Nummer 4 eincremen (von oben nach unten).


Zurück zu Schüssler-Salz Nummer 30 «-» Weiter zu Schüssler Salz Nummer 32

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (107 Stimmen, Durchschnitt: 4,88 von 5)
Loading...
Top