Trockene Haut

Inhaltsverzeichnis Trockene Haut

Trockene Haut

Ursachen

Symptome

Diagnose

Therapie


Trockene HautBei einer trockenen Haut hat man eine raue, sehr spröde, rissige Haut. Dadurch dass die Haut sehr gespannt ist, juckt sie häufig.

Bei sehr trockener Haut können sich auch Austrocknungsekzeme bilden.

Der Hauttyp ist Abhängig vom Hormonspiegel, dem Alter, der Jahreszeit und dem Gesundheitszustand.

Ursache

Trockene Haut kann sehr viele Ursachen haben, einerseits kann es erblich bedingt sein, aber auch das Alter spielt eine große Rolle oder aber auch eine Hormonelle Umstellung in der Pubertät oder während der Schwangerschaft kann dazu führen.

Bei einer trockenen Haut hat man eine Verminderte Talgproduktion und eine gestörte Feuchtigkeitsregulation der Haut. Es kann aber auch durch Mangelernährung zu einer trockenen Haut kommen.

Äußere Faktoren wie sehr starke Sonnenstrahlen oder aber auch im Winter die trockene Heizluft können zu einer trockenen Haut führen. Viele Menschen duschen oder Baden zu oft , dies kann auch zu einer trockenen Haut führen, dadurch das man zu heiß duscht oder falsche Duschgele verwendet.

Auch Medikamente und Parfums können dazu führen das man eine trockene Haut bekommt.

Symptome

Die Haut ist sehr trocken, spröde, ist sehr stark gespannt und juckt dadurch sehr stark. Dadurch das die Haut sehr stark juckt führt es dadurch zum vermehrten kratzen.

Dies führt dazu, dass die Haut leicht verletzt wird und für Krankheitserreger, Umwelteinflüsse, Reinigungsmittel stärker anfällig ist als sonst. Dies für dann schneller zu Hautekzemen.

Diagnose

Der Arzt stellt erstmal Grundfragen wie z.B. wie lange man schon daran leidet, ob Allergien bekannt sind, ob man regelmäßig Tabletten einnimmt oder ob man seine Ernährung umgestellt hat.

Diese und weitere Fragen können dem Arzt Hinweiße geben woran es eventuell liegen könnte, dass man eine trockene Haut bekommen hat. Anschließend wird eine körperliche Untersuchung durchgeführt, wie Blutabnahme, Allergieteste.

Bei vielen Fachärzten werden spezielle Teste gemacht die den Wassergehalt, den Fettgehalt der Haut bestimmen.

Therapie

Bei trockener Haut ist die Hautpflege sehr wichtig. Die Feuchtigkeitsregulation der Haut muss wieder hergestellt werden. Dies kann man z.B. mit Lotionen machen die Harnstoff enthalten z.B. Eucerin, Eubos.

Aber auch entsprechende Waschgele sind sehr wichtig, denn beim duschen und Baden wird die Haut zusätzlich ausgetrocknet, deswegen sollte man PH-neutrale Waschlotionen verwenden.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (71 Stimmen, Durchschnitt: 4,54 von 5)
Loading...

 Rechtliche Hinweise